Disti-Allianz EWG mit Jahresanfang zufrieden

17. Mai 2006, 07:57
  • international
  • also
image

Die europäische Distributoren-Allianz EWG (European Wholesale Group) verzeichnete im ersten Quartal 2006 ein Wachstum des konsolidierten Nettumsatzes um 31 Prozent.

Die europäische Distributoren-Allianz EWG (European Wholesale Group) verzeichnete im ersten Quartal 2006 ein Wachstum des konsolidierten Nettumsatzes um 31 Prozent. Er betrug 1,42 Milliarden Euro, verglichen mit 1,08 Milliarden Euro im ersten Quartal des Vorjahres. Ein erheblicher Teil der Steigerung komme aus Übernahmen, schreibt die Allianz. Organisch wuchs die EWG um 14 Prozent.
Die Allianz besteht aus den Distis Also (Schweiz), Copaco (Niederlanden), Esprinet (Italien) und GNT-Group (Finnland). Letzterer trug durch die Übernahme der operativen Gesellschaften der skandinavischen Distributions-Gruppe Santech Micro Group (SMG) in Norwegen, Schweden und Finnland erheblich zum Wachstum bei. Thomas C. Weissmann, Präsident der EWG sowie CEO von Also, ist "ausserordentlich erfreut, dass die EWG weitaus schneller wächst als die grössten Mitbewerber." Die EWG sieht sich als drittgrösster europäischer Disti hinter Ingram Micro und Tech Data. Weissmann betont, dass das erste Quartal 2005 im Vergleich zur üblichen Saisonalität eher schwach war. Deshalb erwartet die Allianz für das laufende Jahr "weniger stark steigende Zuwachsraten." (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Ransomware-Banden kaufen Erstzugänge extern ein

Für nur gerade 10 Dollar können sich Cyberkriminelle auf Darkweb-Flohmärkten Zugänge zu Systemen kaufen. Damit können sie dann Schlimmes anrichten.

publiziert am 29.9.2022
image

Schweiz: Wettbewerbsfähigkeit top, E-Government flop

In der aktuellen IMD-Studie steigt die Schweiz in Sachen digitale Wettbewerbsfähigkeit in die Top 5 auf. Dahingegen schwächelt sie im Bereich E-Government.

publiziert am 29.9.2022
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022