Distributionsvertrag zwischen Apple und Also-Actebis

23. Mai 2012, 12:57
  • apple
image

Per sofort vertreibt Also-Actebis auch in Deutschland Apple-Produkte - in der Schweiz bereits seit 16 Jahren.

Per sofort vertreibt Also-Actebis auch in Deutschland Apple-Produkte - in der Schweiz bereits seit 16 Jahren.
Apple und Also-Actebis haben einen Distributionsvertrag unterzeichnet. Damit erhofft sich Also-Actebis nach eigenen Angaben eine deutliche zusätzliche Umsatz- und Gewinnsteigerung, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Also-Actebis arbeitet in der Schweiz bereits seit 16 Jahren mit Apple zusammen. "Durch den Distributionsvertrag wird sich in der Schweiz nichts ändern", sagt Marc Schnyder, Geschäftsführer von Also Schweiz gegenüber inside-channels.ch.
Gemäss dem Vertrag übernimmt Also-Actebis zum einen Vertragsleistungen im Bereich Retail Fulfillment, die bereits im zweiten Quartal durchgeführt werden. Zum anderen können Fachhandelspartner ab Oktober 2012 – parallel zum Beginn des neuen Geschäftsjahres von Apple - die gesamte Produktpalette von Apple (ausser iPhone) über Also-Actebis Deutschland beziehen. (hal)

Loading

Mehr zum Thema

image

Watch und iPhone: Apple geht in die Nische

Weil es immer schwieriger wird, das Handy und die Smartwatch neu zu erfinden, baut Apple Nischenfunktionen in die Geräte ein.

publiziert am 8.9.2022
image

Apple schliesst Sicherheitslücken, lässt aber VPN auf iOS weiter löchrig

Der iPhone-Konzern hat Patches für zwei kritische Lücken veröffentlicht. VPNs sollen auf iOS-Geräten aber seit Jahren Daten leaken – trotz Apples Kenntnissen davon.

publiziert am 19.8.2022
image

Mac-Netzteile sind knapp

Je höher die Leistung, desto wahrscheinlicher verspätet sich die Lieferung der Mac-Netzteile.

publiziert am 5.8.2022
image

Apple muss 50 Millionen Dollar zahlen – wegen Butterfly-Tastatur

Die seit 4 Jahren andauernden Probleme mit der Butterfly-Tastatur kosten den Konzern jetzt 50 Millionen Dollar. Betroffene User werden entschädigt.

publiziert am 21.7.2022