Doch kein Cloud-Joint-Venture zwischen EMC und VMware

15. Dezember 2015, 11:07
  • international
  • vmware
  • dell technologies
  • cloud
image

VMware will nun doch nicht mit dem Mutterunternehmen EMC eine gemeinsame --http://www.

VMware will nun doch nicht mit dem Mutterunternehmen EMC eine gemeinsame Cloud-Einheit, will sich der Virtualisierungsspezialist nicht an dem Joint Venture beteiligen. Die beiden Unternehmen hatten das Vorhaben im Oktober angekündigt. Unter der Marke Virtustream sollten die Cloud-Einheiten von EMC Information Infrastructure, VMware und Virtustream zusammengebracht und einander angepasst werden. Geplant war eine Beteiligung von je 50 Prozent.
VMware gibt keine Gründe für den Rückzieher bekannt. Wie 'Re/Code' jedoch schreibt, war die Ankündigung an der Beteiligung von VMware an Virtustream einer der Gründe für den sinkenden Aktienkurs des Unternehmens. Die VMware-Aktien haben demnach in den vergangenen zwei Monaten rund 25 Prozent an Wert verloren. Ausserdem seien sowohl VMware- wie auch EMC-Aktieninhaber gegen das Joint Venture gewesen. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

SASE: weit verbreitet, aber oft unterschätzt

SASE (Secure Access Service Edge) hat sich während der Pandemie in vielen Firmen bewährt. Sie konnten damit schnell die durch Homeoffice veränderte Netzwerknutzung abfangen. Viele Unternehmen übersehen aber, dass sie damit nur einen Bruchteil der Möglichkeiten nutzen, die SASE bietet.

image

Polizei schiesst Kryptomessenger Exclu ab

Die App soll ein grosser Favorit von Kriminellen und Drogenschmugglern gewesen sein. Nun haben die Behörden die Dienste abgeschaltet, auch dank Hinweisen aus dem "Cyberbunker".

publiziert am 7.2.2023
image

Grossbritannien prüft Einführung des digitalen Pfunds

Die Digitalwährung würde frühestens in der zweiten Hälfte des Jahrzehnts eingeführt werden und sollte Bargeld nicht ersetzen.

publiziert am 7.2.2023
image

Globale Ransomware-Angriffswelle zielt auf VMware-Systeme

Tausende Server mit der Virtualisierungslösung ESXi sollen betroffen sein. Die ausgenutzte Schwachstelle ist seit langem bekannt.

publiziert am 6.2.2023