Dokumente in Office 365 digital unterschreiben

18. Februar 2014, 13:59
  • workplace
  • microsoft
image

Microsoft ist eine Partnerschaft mit dem auf E-Signaturen spezialisierten US-Unternehmen DocuSign --http://www.

Microsoft ist eine Partnerschaft mit dem auf E-Signaturen spezialisierten US-Unternehmen DocuSign eingegangen. Ziel der langfristigen Zusammenarbeit ist, dass Nutzer von Office 365 direkt aus ihren Microsoft-Programmen heraus Office-Dokumente digital unterschreiben können und keine Drittapplikationen benötigen. Mit DocuSign digital unterschriebene Dokumente werden automatisch in OneDrive for Business abgelegt. Entsprechende Apps für die Integration von DocuSign in Outlook, Word, SharePoint Online und SharePoint Server 2013 sollen ab Anfang März angeboten werden. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Microsoft hostet E-Mail-Adressen des Schweizer Parlaments

Die Datenhaltung in der Schweiz ist von Microsoft vertraglich zugesichert. Die Lizenzen kosten 600 Franken pro Ratsmitglied und Jahr.

publiziert am 6.10.2022 6
image

Microsoft rollt neues Partner­programm aus

Migration in und Services um die Cloud stehen im Fokus des neuen Microsoft-Channel-Programms. ISVs werden im Laufe des Jahres nachgezogen.

publiziert am 5.10.2022
image

Exchange Zero Day: Microsoft muss Workaround abändern

Der erste Workaround bietet nur wenig Schutz.

publiziert am 5.10.2022
image

Sonja Meindl stösst zu Microsoft

Microsoft Schweiz holt Sonja Meindl als Leiterin Enterprise Commercial Business in die GL. In dieser Rolle verantwortet sie das Grosskundengeschäft.

publiziert am 3.10.2022