Doppelvakanz an der Spitze der Informatik-Dienste Thun

24. Januar 2011, 14:31
  • e-government
  • informatik
image

Der Chef der Informatik-Dienste Thun, Peter Dürr (Foto), geht gemäss einer Mitteilung der Thuner Stadtverwaltung Ende Jahr in Pension.

Der Chef der Informatik-Dienste Thun, Peter Dürr (Foto), geht gemäss einer Mitteilung der Thuner Stadtverwaltung Ende Jahr in Pension. Er leitete die Thuner Informatik-Dienste 22 Jahre lang. Da auch sein Stellvertreter und Leiter Technik und Support, Jürg Moser, im Frühling eine neue Stelle in Kanada antreten wird, schreibt die Stadt beide Stellen zur Neubesetzung aus.
Für die "herausfordernde Kaderstelle" der Nachfolge von Dürr werde eine breite Ausbildung in Informatik und Betriebswirtschaft mit Fach- oder Hochschulabschluss vorausgesetzt, schreibt die Stadtverwaltung. Für die Stellvertreterin oder den Stellvertreter, der oder die möglichst bald anfangen soll, werde eine höhere Fachausbildung im Bereich Informatik und ein breit gefächertes Fachwissen verlangt. Um beide Stellen kann man sich bis 15. Februar bewerben. Die genauen Zeitpunkte der Stellenantritte sind noch offen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Aargau migriert die SAP-Basis für 10 Millionen Franken in die Cloud

Der Kanton wechselt von einem On-Prem- in einen Cloud-Betrieb und vergibt den Auftrag für 10 Millionen Franken freihändig an SAP Schweiz.

publiziert am 25.11.2022
image

Meteoschweiz braucht viel Data-Know-how

Das Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie will seine IT-Architektur umstellen und sucht dafür externe IT-Fachleute.

publiziert am 25.11.2022
image

Staatsarchive in Basel-Stadt und St. Gallen eröffnen "Digitale Lesesäle"

Eine neue Webplattform soll den Zugang zum umfangreichen Archivmaterial vereinfachen. Hunderttausende Datensätze sind bereits erschlossen.

publiziert am 25.11.2022
image

Bund veröffentlicht App für Ausland­schweizer-Gemein­schaft

Die neue App Swissintouch des EDA soll Ausland­schweizerinnen und -schweizern als Informations- und Kommunikations­plattform dienen.

publiziert am 24.11.2022