Doris Leuthard digitalisiert die Welt

13. Juli 2018, 13:31
  • politik & wirtschaft
  • uno
image

Uno-Generalsekretär António Guterres hat ein ausgesprochen hochkarätiges Panel einberufen, das die internationale Zusammenarbeit in der digitalisierten Welt verbessern soll.

Uno-Generalsekretär António Guterres hat ein ausgesprochen hochkarätiges Panel einberufen, das die internationale Zusammenarbeit in der digitalisierten Welt verbessern soll. Das "Panel on Digital Cooperation" wurde mit 22 Führungspersönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaften besetzt. Geleitet wird es von Microsoft-Grossaktionärin Melinda Gates und Alibaba-Gründer Jack Ma. Ebenfalls in der illustren Runde dabei ist Bundesrätin Doris Leuthard.
Das Panel soll "Lücken im aktuellen globalen Gouvernanz-Ökosystem der digitalen Welt identifizieren und Vorschläge machen, die die Kooperation zum Nutzen aller verbessert werden kann", schreibt das Departement Leuthards in einer Mitteilung. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Bund sichert sich Printer und Zubehör für 80 Millionen Franken

An papierlos ist noch lange nicht zu denken. HP wird die nächsten Jahre für die Drucker der Verwaltung zuständig sein. Ein kleiner Teil des Auftrags geht daneben an Canon.

publiziert am 9.8.2022
image

ICT-Ausgaben in Europa wachsen solide weiter

Der Krieg in der Ukraine und Lieferkettenprobleme beeinträchtigen gemäss IDC den Hardwaremarkt, aber der Softwarebereich wächst ungebrochen.

publiziert am 9.8.2022
image

Post erwirbt Mehrheit an EPD-Betreiber Axsana

Der Konzern erhofft sich mit dem Zukauf einen Schub für das elektronische Patientendossier und will eine einheitliche Infrastruktur schaffen.

publiziert am 9.8.2022
image

Techinvestor Softbank mit Riesenverlust durch Börsen-Talfahrt

Der japanische Konzern muss einen Quartalsverlust in zweistelliger Milliardenhöhe verbuchen. Viele Tech-Titel schlagen negativ zu Buche.

publiziert am 9.8.2022