Drei Kablan-Leute bauen Drahtex Bern auf

3. Dezember 2014, 15:50
  • telco
  • bern
image

Der Walliseller Verkabelungsspezialist Drahtex hat per 1.

Der Walliseller Verkabelungsspezialist Drahtex hat per 1. Dezember eine Niederlassung an der Hühnerhubelstrasse 62 in Belp eröffnet. Geleitet wird die Filiale von Roger Müller. Er verfügt laut einer Mitteilung über langjährige Erfahrung in den Bereichen Netzwerkplanung und Verkauf. Zuletzt war er während 20 Jahren bei Kablan im Verkauf und als Geschäftsfeldleiter Netzwerke tätig.
Ausserdem soll Daniel Lehmann in Bern den neuen Geschäftsbereich Aktiv-Komponenten bei Drahtex aufbauen. Auch er war bisher bei Kablan tätig, zuletzt als CTO und Leiter aktive Komponenten. Darüber hinaus ist Michael Zutter das Produktmanagement und den Innendienst verantwortlich. Er verfügt laut Mitteilung über langjährige Erfahrung im Einkauf und Verkauf sowie im Produktmanagement. Auch er kommt von Kablan: Dort war er fünf Jahre lang als Produktmanager und Schulungsverantwortlicher von passiven Komponenten tätig. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Weko-Busse drückt Gewinn von Swisscom

Wegen einer Busse und anderen Sondereffekten tauchte der Gewinn des Telcos im 1. Halbjahr um ein Viertel.

publiziert am 4.8.2022
image

Sunrise schaltet 2G ab, 3G bis spätestens 2026

Per Ende 2022 wird die 2G-Mobilfunktechnologie eingestellt. Sunrise folgt damit Swisscom und Salt.

publiziert am 3.8.2022
image

Für Huawei wird es eng in Deutschland

Im deutschen Innenministerium werden Massnahmen gegen "nicht vertrauenswürdige" Hersteller diskutiert. Ein Ausschluss von Huawei dürfte teuer werden.

publiziert am 26.7.2022 1
image

Huawei-Entfernung kostet die USA noch mehr Geld

Für den Abbau von chinesischen Komponenten braucht es laut Behörden weitere 3 Milliarden Dollar. Auch in der Schweiz laufen Bestrebungen für eine Verbannung.

publiziert am 18.7.2022 2