DTI eröffnet deutsche Geschäftsstelle

20. Dezember 2019, 14:33
  • channel
image

Der Systemintegrator und Spezialist für Datenanalyse und -management DTI mit Hauptsitz in Will, eröffnet eine Geschäftsstelle in Deutschland.

Der Systemintegrator und Spezialist für Datenanalyse und -management DTI mit Hauptsitz in Will, eröffnet eine Geschäftsstelle in Deutschland. Die in Köln domizilierte DTI GmbH wird als hundertprozentige Tochter des Unternehmens geführt.
Die Geschäfte in Köln leiten laut einer Mitteilung die Geschäftsführer Kai David und Daniel Szlapka. Kai David, zuletzt tätig als Sales Director bei Top Image Systems (TIS), bringe über 20 Jahre Erfahrung im Softwarevertrieb auf Enterprise Level mit und werde sich vor allem auf den Ausbau der Vertriebsstrukturen und die Neugewinnung von Kunden konzentrieren. Daniel Szlapka war ebenfalls bei TIS tätig und dort als Director für Projekte und PreSales verantwortlich. Auch er bringe knapp 20 Jahre Erfahrung im Markt mit, von der Anwendungsentwicklung bis zur Prozessberatung. Sein Fokus bei der DTI liegt auf den Bereichen Consulting und Delivery.
"Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit erfahrenen Experten wie Kai David und Daniel Szlapka das Geschäft in Deutschland zum Thema Digitales Datenmanagement weiter intensivieren können", sagt Andreas Heckel, CEO von DTI Schweiz. Heckel sieht gerade in Deutschland noch erhebliches Potenzial in der weiteren Verwirklichung digitaler Prozesse in Unternehmen. DTI ist seit der Gründung vor 25 Jahren auch in Deutschland aktiv, allerdings gab es bislang keine eigene Landesgesellschaft. (paz)

Loading

Mehr zum Thema

image

Bei 08Eins übernimmt Marc Cadalbert

Der bisherige Inhaber und CEO des Churer Softwarehauses, Haempa Maissen, will seine Karriere neu ausrichten.

publiziert am 23.6.2022
image

MCS Software geht in neue Hände

Nach 27 Jahren verkauft Gründer Georg Conrad das Berner Softwarehaus an Eric Gutmann.

publiziert am 23.6.2022
image

Schweizer Ingram Micro will sein Service-Geschäft professionalisieren

Mit Andreas Thöni als neuen Business Group Manager will der Broadliner seine Professional Services erweitern und in einem eigenen Geschäftsbereich bündeln.

publiziert am 22.6.2022
image

Bechtle verspricht mit neuem Logistikstandort Supply Chain zu verkürzen

Ein neues Lager in Hamburg soll die Transportwege verschiffter IT-Produkte verkürzen und damit zur Reduktion des CO2-Fussabdrucks beitragen.

publiziert am 22.6.2022