DXC Schweiz ernennt Direktorin Public & Energy

12. Juli 2018, 13:44
  • people & jobs
  • dxc technology
image

Der IT-Dienstleister DXC Technology hat eine Direktorin für den Bereich Public & Energy in der Schweiz ernannt.

Der IT-Dienstleister DXC Technology hat eine Direktorin für den Bereich Public & Energy in der Schweiz ernannt. Gudrun Heim wird die Bereiche zusätzlich zum Department Manufacturing führen, schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung. Heim arbeitet bereits seit mehreren Jahren bei DXC respektive HPE und zuvor HP.
DXC zähle bereits Kunden im öffentlichen Bereich und wolle nun weitere Wachstumsfelder zu erschliessen, so die Mitteilung. In ihrer neuen Funktion werde sich Heim darauf konzentrieren, die öffentlichen Bereiche in ihrer digitalen Transformation zu unterstützen. Als Beispiele nennt der IT-Dienstleister unter anderem Cloud-basierte Ansätze in den RZs des öffentlichen Bereichs, die Automatisierung von administrativen Aufgaben sowie Dienstleistungen im Cyber-Security-Bereich. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Reto Baumann ist neuer CIO bei Concordia

Baumann wechselt von Swisscard AECS zur Versicherung, wo er neu die Belange der Informatik in der Geschäftsleitung vertreten soll.

publiziert am 7.2.2023
image

Nachrichtendienst des Bundes sucht eine CISO

Der NDB hat eine Stelle ausgeschrieben und sucht eine Chefin ICT Security respektive einen CISO. Interessenten sollen sich aus Sicherheitsgründen in Papierform bewerben.

publiziert am 7.2.2023
image

Canon stellt neuen Solutions-Chef vor

Michael Maunz leitet neu das Lösungsgeschäft bei Canon Schweiz.

publiziert am 7.2.2023
image

Neue Digitalchefin für Interhome Group

Per 1. April 2023 bekommt der Ferienwohnungsvermieter eine Doppelspitze: Sylvia Epaillar wird als Chief Commercial & Digital Officer zusammen mit Jörg Herrmann die Leitung übernehmen.

publiziert am 7.2.2023