DXC und Google Cloud partnern weltweit

20. August 2019, 14:06
  • cloud
  • dxc technology
  • google cloud
  • e-commerce
  • sap
image

DXC Technology vermeldet einen neuen, globalen strategischen Partner: Es ist Google Cloud.

DXC Technology vermeldet einen neuen, globalen strategischen Partner: Es ist Google Cloud.
Mit der Partnerschaft, so verspricht die Firma, könnten DXC-Kunden ihre missionskritischen IT-Lösungen in die Cloud bringen. Dabei hat das DXC-Marketing praktisch alle Branchen im Visier, so Versicherungen, Banken, Öl und Gas, Automobil, Konsumgüter und den Einzelhandel.
Gleichzeitig lanciere DXC auch ein "Google Cloud Platform Center of Excellence" und eines für "Google Cloud Artificial Intelligence", das speziell die Data-Analytics-Möglichkeiten verbessere.
Unter dem Begriff "Strategische Partner" versteht DXC die "tiefsten und umfassendsten Partnerbeziehungen". Im Cloud-Bereich verzeichnet die Website bereits AWS sowie 13 weitere solche Partnerschaften.
DXC und Google Cloud werden gemeinsam investieren und bei Schulungen, Zertifizierungen und Marketingkampagnen zusammenarbeiten. Man verspricht, auf globaler Ebene DXC-Lösungen wie beispielsweise E-Commerce-Engines oder Managed-SAP-Lösungen mit den Produkten der Google-Cloud-Plattform zu kombinieren.
Umgekehrt fliesst Google-Knowhow bei DXC ein. Der Hyperscaler hat ebenfalls eine regelmässig wachsende Anzahl von strategischen Partnern zu verzeichnen. (mag)

Loading

Mehr zum Thema

image

Die Infrastruktur-Gigan­ten müssen sich transfor­mieren

DXC und Kyndryl melden 10% Umsatzrückgang, sehen sich aber auf gutem Weg.

publiziert am 5.8.2022
image

Deutsches Unternehmen übernimmt Baarer Miracle Mill

Der Zuger Cloud-Dienstleister wird Teil der zur Nord Holding gehörenden Public Cloud Group.

publiziert am 3.8.2022
image

Wie es um die digitalen Fortschritte in der EU steht

Es braucht laut EU mehr ICT-Fachkräfte und -Kompetenzen in der Bevölkerung und in Unternehmen. Gerade KMU haben demnach noch grosses Potenzial.

publiziert am 3.8.2022
image

Microsoft setzt seine Cloud-Hardware viel länger ein

Der Softwareriese will seine Cloud-Server und Netzwerkkomponenten 6 statt nur 4 Jahre lang verwenden. Damit spart Microsoft Milliarden.

publiziert am 2.8.2022