EasySys lanciert eigene Buchhaltung

26. August 2014, 12:32
  • channel
image

Der Bürosoftware-Anbieter EasySys hat eine eigene Buchhaltung lanciert.

Der Bürosoftware-Anbieter EasySys hat eine eigene Buchhaltung lanciert. Dabei wurden die Funktionen Einnahmen-Ausgabenrechnung, die automatische Verbuchung sowie die Journalführung eingeführt. Weiter besteht die Möglichkeit, einen eigenen Kontenplan anzulegen, so eine Medienmitteilung.
EasySys wurde Anfang des Jahres vom Webdienstleister iBrows ausgelagert und ist nun für Entwicklung, Vertrieb und Marketing der Cloud-Lösung zuständig. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Gartner: Nachfrageschwäche für PCs hält an

Sowohl Unternehmen als auch Consumer werden dieses Jahr weiterhin Ausgaben scheuen und ihre alten Geräte länger benutzen, anstatt neue zu kaufen, sagt der Marktforscher.

publiziert am 1.2.2023
image

Opentext: Nach der Übernahme kommen die Entlassungen

Nach dem Merger mit Micro Focus sollen rund 8% der Stellen gestrichen werden.

publiziert am 1.2.2023
image

AWS und Elca bündeln ihre Kräfte

Der Schweizer IT-Dienstleister glaubt an eine steigende Cloud-Akzeptanz und baut sein AWS-Know-how und Angebot aus.

publiziert am 1.2.2023
image

HPE zeichnet Schweizer Partner aus

Der Channel trägt 60% zum HPE-Umsatz bei. Auch dieses Jahr ehrt der Hersteller seine besten Schweizer Partner.

publiziert am 31.1.2023