eBay lanciert Anti-Phishing-Kampagne

27. Oktober 2005 um 14:36
  • security
image

Mit einer geklauten Identität beim Online-Auktionar eBay kann man allerlei --http://www.

Mit einer geklauten Identität beim Online-Auktionar eBay kann man allerlei Unfug anstellen, zum Beispiel über scheinbar hohe Gebote gültige E-Mail-Adressen sammeln.
Nun lanciert eBay in der Schweiz und in acht weiteren europäischen Ländern eine Aufklärungskampagne gegen Identitätsdiebe (so genannte "Phisher"). Es gibt eine Informationsseite zum Thema "Phishing" sowie eine E-Mail-Adresse, bei der man verdächtige Mails überprüfen lassen kann.
Zudem bietet eBay kostenlos eine Zusatz-Software zum Browser an, die online überprüft, ob man sich wirklich bei eBay oder auf einer gefälschten Seite befindet.
Für eBay stellen die bekannt gewordenen Betrugsfälle mit gestohlenen Kunden-Identitäten offensichtlich ein recht grosses Problem dar. (hc)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Weiterer Supply-Chain-Angriff auf Open-Source-Bibliothek

Cyberkriminelle wollten sich Zugang zu einem Open-Source-Projekt erschleichen. Das zeigt die Anfälligkeit von solchen Lösungen.

publiziert am 16.4.2024
image

Zero-Day-Lücke bedroht PAN-OS-Software von Palo Alto

Während drei Wochen konnten Hacker über eine kritische Schwachstelle in den betroffenen Systemen Remotecode ausführen. Der Hersteller empfiehlt dringende Massnahmen.

publiziert am 15.4.2024
image

Wo sich der Grossteil der Cybercrime-Aktivitäten abspielt

Eine Forschungsarbeit der Universität Oxford zeigt die globalen Cybercrime-Hotspots. Dies soll dem privaten wie öffentlichen Sektor helfen, Ressourcen gezielt einzusetzen.

publiziert am 12.4.2024
image

Podcast: Das Gesundheitswesen und die Cybersicherheit

Das Bundesamt für Gesundheit ist auf der Suche nach einem Dienstleister, der Unterstützung im Bereich Cybersicherheit bietet. In einer Ausschreibung haben wir mehrere Mängel festgestellt. In der aktuellen Podcast-Episode reden wir unter anderem darüber.

publiziert am 12.4.2024