ECM-Spezialisten Online Consulting und 4 screen schliessen sich zusammen

7. Mai 2008, 14:20
  • business-software
  • dms
image

Unter dem Dach der Online Holding entsteht ein ECM- und Web-Dienstleister mit 110 Mitarbeitenden.

Unter dem Dach der Online Holding entsteht ein ECM- und Web-Dienstleister mit 110 Mitarbeitenden.
Die beiden Web-Dienstleister und Softwareintegratoren Online Consulting und 4 screen haben gestern ihren Zusammenschluss bekannt gegeben. Die Muttergesellschaft von Online Consulting - die Online Holding - hat die Mehrheit von 4 screen erworben. Online Consulting mit Sitz in Wil (SG) und 4 screen sind jetzt Schwesterunternehmen unter dem Dach der Online Holding. Ein weiteres Schwesterunternehmen ist das Entwicklungszentrum Online Technology mit Sitz in Wroclaw (Polen).
Gemäss 'St. Galler Tagblatt' übernimmt die Holding 66 Prozent der Aktien von 4 screen. Die leitenden Personen des Luzerner Unternehmens bleiben als Minderheitsaktionäre beteiligt. 4-screen-Chef Patrik Döös spricht gegenüber inside-channels.ch von einer "gesunden Hochzeit".
ECM-Spezialisten
Die Online Holding beschäftigt nun über 110 Mitarbeitende. Beim Luzerner Unternehmen 4 screen arbeiteten bis anhin zehn Angestellte, die alle übernommen worden sind. Online Holding beschäftigt zirka 50 Personen in der Schweiz (Consulting) und 50 in Polen (Technology). Gemäss Döös soll die Belegschaft in naher Zukunft weiter wachsen. Der Standort Luzern und das Angebot für Community-Lösungen sollen ausgebaut werden.
Die Online Holding bietet mit ihren beiden Unternehmen Dienstleistungen in den Bereichen Produktinformationsmanagement (PIM) und Enterprise Content Management (ECM). 4 screen ist ebenfalls auf ECM-Lösungen und zudem auf Katalogautomatisierung spezialisiert.
Die beiden Softwarelösungen, "High Impact" von 4 screen und "Smartsite EPM" von Online Consulting, seien sich technisch sehr nahe, sodass der Zusammenschluss eine gute Ergänzung sei, heisst es in einer Mitteilung. (Maurizio Minetti)

Loading

Mehr zum Thema

image

Exklusiv: Abacus hat bald zwei CEOs

Die St. Galler Software-Schmiede setzt ab dem kommenden Jahr auf eine Co-Geschäftsführung: Claudio Hintermann teilt sich den CEO-Posten mit Christian Huber. Gleichzeitig rückt Daniel Senn ins VR-Präsidium auf.

publiziert am 15.11.2022
image

Schweizer SaaS-Anbieter Beekeeper holt sich 50 Millionen Dollar

Mit dem frischen Kapital will der Zürcher Anbieter seine Softwareplattform für Frontline-Mitarbeitende ausbauen und in weiteres Wachstum investieren.

publiziert am 9.11.2022
image

Zoom führt Update-Zwang ein

Ab nächster Woche muss Zoom alle drei Monate aktualisiert werden, sonst lässt sich die Software nicht mehr nutzen.

publiziert am 31.10.2022 3
image

BBT erweitert Verwaltungsrat mit ICT-Leiter von CSS

Der Anbieter von Software für Krankenkassen und Versicherer holt Patrick Frank in den Verwaltungsrat. Auch Joachim Mansur, Ex-CEO Zurich Schweiz, ist neu im Gremium.

publiziert am 26.10.2022