Ecomedia spienzelt auf den Bürobedarfsmarkt

8. Januar 2013, 14:11
  • channel
  • ecomedia
image

Der Zubehördisti übernimmt magnetoplan-Vertrieb und holt sich einen Bürobedarfsbranchenprofi.

Der Zubehördisti übernimmt magnetoplan-Vertrieb und holt sich einen Bürobedarfsbranchenprofi.
Der Disti Ecomedia war bisher hauptsächlich auf Druckerzubehör und Speichermedien spezialisiert, möchte sich nun aber ein weiteres Standbein im Bereich Bürobedarf schaffen. Dazu hat sich Ecomedia unter anderem per Anfang Jahr beim deutschen Familienunternehmen Holtz Office Support einen Exklusivvertrag für die Distribution der Marke magnetoplan in der Schweiz und Lichtenstein gesichert. Unter der Marke magnetoplan werden vor allem Materialien für Präsentationen wie Wandtafeln, Flipcharts, Projektionsflächen und Zubehör dafür vertrieben.
Als zweite Massnahme holt sich Ecomedia einen Kenner der "PBS"-Welt (Papier, Bürobedarf, Schreibwaren) um seine entsprechende Abteilung zu leiten. Die Office Products Division wird in Zukunft von Charles Specker geleitet, der laut Ecomedia seit bald 30 Jahren in leitender Stellung in der Bürobedarfs-Branche tätig ist.
Ecomedia investiert auch in sein Lager, um die Infrastruktur für den Bereich bereit zu stellen. In den kommenden Wochen soll im Logistikzentrum in Nänikon der Aushub für einen neuen Anbau beginnen. Dieser soll auf drei Stockwerken weitere 2500 Quadratmeter Lager- und Logistikfläche bieten. Damit verbunden sind laut Ecomedia auch umfangreiche Investitionen in Fördertechnik und Automatisierung. Der Anbau soll bereits im Spätherbst dieses Jahres bezugsbereit sein. (hjm)
(Interessenbindung: Ecomedia ist Werbekunde unseres Verlags.)

Loading

Mehr zum Thema

image

Atos lehnt Übernahmeangebot des Konkurrenten Onepoint ab

Der kriselnde Konzern sollte für seine Cybersecurity-Sparte 4,2 Milliarden Euro erhalten. "Nicht im Interesse der Stakeholder", sagt der Verwaltungsrat.

publiziert am 30.9.2022
image

All for One legt Schweizer Töchter zusammen

Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

publiziert am 29.9.2022
image

Geopolitische Lage dämpft Erwartungen der Schweizer ICT-Branche

Der Swico-Index zur Stimmung in der ICT-Branche ist erneut rückläufig. Die Anbieter glauben aber, dass sich die Auftragslage positiv entwickelt.

publiziert am 28.9.2022
image

Abra Software will nach Besitzerwechsel expandieren

Das Investment-Unternehmen Elvaston hat die Aktienmehrheit übernommen. Nun soll der ERP-Anbieter durch weitere Akquisitionen wachsen.

publiziert am 28.9.2022