Econis kauft Systematics Soft Solution

10. Juli 2006, 07:30
  • econis
image

Personalausbau bis Ende Jahr vorgesehen.

Personalausbau bis Ende Jahr vorgesehen.
Der Dietiker Systemintegrator Econis hat rückwirkend per 1. Januar 2006 den IBM Premier Business Partner Systematics Soft Solution SA übernommen. Wie Econis mitteilte, sollen die Aktivitäten für Kommunikations- und Security-Lösungen stark ausgebaut werden. Econis wolle sich in der Schweiz unter den "Topanbietern für IT-Services" etablieren. Nach eigenen Angaben gehört das Unternehmen nun zu den drei grössten IBM-Partnern in der Schweiz.
Geschäftsführer von Econis bleibt Hans Blindenbacher. Der heutige CEO von Systematics Soft Solution, Hansjakob Langenegger, ist neu für das IBM-Geschäft und die Weiterentwicklung der strategisch wichtigen Partnerschaft mit IBM verantwortlich. Das neue Unternehmen hat somit neben der Hauptniederlassung in Dietikon eine zweite Niederlassung in Lyss, erzielt einen Umsatz von über 50 Millionen Franken und beschäftigt 65 Mitarbeitende. Im laufenden Geschäftsjahr ist zudem ein Personalausbau vorgesehen.
Vor der Übernahme seien "mehrere Szenarien und strategische Optionen zur Weiterentwicklung von Econis überprüft worden", so Hans Blindenbacher. Schliesslich ist man aber überzeugt, dass die Übernahme von Systematics Soft Solution die richtige Entscheidung ist. Im vergangenen Februar ist Econis von Microsoft als "Gold Certified Partner" in den Bereichen Netzwerk-Lösungen und Infrastruktur ausgezeichnet worden. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Econis ernennt neuen CEO aus den eigenen Reihen

Nach dem Abgang von Per Trifunovic verkleinert der IT-Dienstleister seine Geschäftsleitung. Beat Rascher wird neuer CEO.

publiziert am 18.10.2021
image

Ex-Six-IT-Stratege Bornträger wird VR-Präsident bei Econis

Per sofort übernimmt Robert Bornträger das Präsidium des Verwaltungsrats, teilt der IT-Dienstleister Econis mit.

publiziert am 28.11.2018
image

Achermann holt Fredy Züger

Fredy Züger hat beim Krienser ICT-Dienstleister und Cloud-Provider Achermann ICT-Services als Key Accounter angeheuert.

publiziert am 22.8.2018
image

Econis holt Robert Bornträger in den VR

Der --https://www.

publiziert am 15.5.2018