EDS gewinnt Sultex

11. Oktober 2005, 08:37
image

Der IT-Outsourcer EDS hat zu einem ungenannten Preis einen Auftrag zum Betrieb des Rechenzentrums und von Desktop-Services für 400 User des Webmaschinenherstellers Sultex gewonnen.

Der IT-Outsourcer EDS hat zu einem ungenannten Preis einen Auftrag zum Betrieb des Rechenzentrums und von Desktop-Services für 400 User des Webmaschinenherstellers Sultex gewonnen. Die Rechenzentrumsleistungen von Sultex (die frühere Sulzer Textil) wird EDS aus der eigenen Anlage in Balsberg erbringen. Von der gleichen Infrastruktur profitieren bereits Swissport International und Mövenpick.
Für Jürg E. Wenger, CFO von Sultex, war "die Agility-Story, die EDS erzählt" ausschlaggebend für die Entscheidung. Die "EDS Agility Alliance" wurde vor einem Jahr gegründet und will Komplettlösungen für ihre Kunden anbieten. Partner sind Cisco, Dell, EMC, Microsoft, Oracle, SAP, Siebel, Sun Microsystems, Towers Perrin und Xerox. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Das Wachstum der Hyperscaler verlangsamt sich

Bei AWS, Azure und Google Cloud ist es jahrelang nur steil bergauf gegangen. Jetzt aber macht sich der Spardruck der Kunden bemerkbar.

publiziert am 3.2.2023
image

ChatGPT wächst so schnell wie keine andere App

Der KI-Chatbot bricht Rekorde und verzeichnet 100 Millionen aktive Nutzer innert nur 2 Monaten. Nun soll bald ein Abo-Modell eingeführt werden.

publiziert am 2.2.2023
image

10?! Sabrina Storck, COO SAP Schweiz

Die Chief Operating Officer von SAP Schweiz erklärt, wie sich ihre Rolle als "Innenministerin" des Unternehmens wandelt und was es mit der Halbwertszeit von Ferienfotos auf sich hat.

publiziert am 2.2.2023
image

Cloud-Provider doppeln bei Microsoft-Kritik nach

Der US-Konzern beschränke mit seinen Lizenzbestimmungen den Wettbewerb, kritisiert die Vereinigung CISPE. Eine von ihr in Auftrag gegebene Studie soll dies jetzt belegen.

publiziert am 1.2.2023