Ehemaliger Chef-Digitalisierer der SBB wird CEO von Starticket

30. Oktober 2018, 14:59
  • people & jobs
  • sbb
  • management
image

Nun weiss man, wo der ehemalige Chef-Digitalisierer der SBB anheuert.

Nun weiss man, wo der ehemalige Chef-Digitalisierer der SBB anheuert. Christof Zogg wird Anfang 2019 CEO des Ticketing-Unternehmens Starticket, wie das Mutterhaus Tamedia mitteilt. Mit seiner Erfahrung im Bereich Digital Business soll er den Dienstleister stärken.
Zogg war vier Jahre bei der SBB und zeichnete als Chef eines 50-köpfigen Teams unter anderem dafür verantwortlich, dass sich der digitale Ticketverkauf verdreifachte. Der Director Digital Business verliess im August 2018 die SBB. Er suche eine neue berufliche Herausforderung, sagte er damals. Diese scheint er nun gefunden zu haben. (ts)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023