Eidgenössische Zollverwaltung gewinnt E-Gov-Preis

9. November 2010, 11:34
  • e-government
  • cisco
image

Am Berner eGovernment-Symposium wurde heute Mittag wie jedes Jahr der "eGovernment-Sonderpreis Schweiz" vergeben.

Am Berner eGovernment-Symposium wurde heute Mittag wie jedes Jahr der "eGovernment-Sonderpreis Schweiz" vergeben. Die beste Eingabe war laut den Juroren ein Projekt der Eidgenössischen Zollverwaltung: Unter dem Produktnamen "e-dec" wird dem Kunden der EZV ein Dienstleistungspaket für die Abfertigung von Waren auf elektronischem Weg zur Verfügung stellt. Weitere Informationen dazu findet man hier. Das Projekt gewann auch den zweiten Gesamtrang der Kategorie "Innovativstes eGovernment-Architekturprojekt".
Der von BearingPoint und Cisco Systems gesponserte eGovernment-Wettbewerb sieht sich als Gradmesser für E-Gov-Aktivitäten in den deutschsprachigen Ländern. Man hat das Ziel, den Einsatz moderner Technologien in der Öffentlichen Verwaltung zu stärken. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Berns Microsoft-365-Zug rollt

Die Stadt Bern zementiert den Microsoft-Kurs. Jetzt sind der Dienstleister für die MS-365-Einführung gewählt und die MS-365-Lizenzen für die Schulen gekauft worden.

publiziert am 18.5.2022
image

Bund will die Landwirtschaft digitalisieren

Es geht nicht um VR für Kühe oder digitale Milch, sondern um den Aufbau eines Kompetenzzentrums für digitale Transformation im Agrar- und Ernährungssektor.

publiziert am 18.5.2022
image

Der Bundesrat macht das NCSC zum Bundesamt

Bis Ende Jahr soll klar sein, wie das Bundesamt für Cybersicherheit ausgestaltet und in welchem Departement es angesiedelt sein soll.

publiziert am 18.5.2022
image

Berner Gemeinden wollen digitales Langzeitarchiv

Immer mehr Daten müssen in ein Langzeitarchiv, gerade für kleine Gemeinden ist dies eine Herausforderung. Politiker fordern deshalb den Kanton auf, eine Lösung zu präsentieren.

publiziert am 17.5.2022