Ein Gratis-NAS für gute Westschweizer Fachhochschüler

28. September 2009, 09:26
    image

    EMC hat zu seinem 30.

    EMC hat zu seinem 30. Geburtstag international das "EMC Information Honors Program" für Informatikstudenten lanciert. Vom Programm, mit dem der Speicherspezialist beim Informatiknachwuchs sein eigenes sowie das Image des Storage-Metiers allgemein fördern möchte, können gegenwärtig in der Schweiz die Schüler der Fachhochschule Westschweiz profitieren. Wenn sie zu den Studis gehören, die den Studiengang "Information Storage and Management" 2009/2010 mit dem höchsten Notenschnitt abschliessen, erhalten sie von EMC als Belohnung eine kleine NAS-Appliance (ein Iomega StorCenter ix2) sowie ein Zwei-Jahres-Abo für den Online-Backupservice Mozy.
    Gemäss EMC-Schweiz-Chef Jaques Boschung ist die Fachhochschule Westschweiz die erste Schweizer Hochschule, mit der EMC eine Zusammanenarbeit im Rahmen der "EMC Academic Alliance" vereinbaren konnte. Das Ziel sei es aber, auch weitere Hochschulen dafür zu gewinnen. (hjm)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    UMB integriert Schwester­firmen

    Die Namen Alphatrust, Ngworx und Swisspro Solutions verschwinden vom Markt. 2023 werden über 800 Mitarbeitende unter dem Dach von UMB agieren.

    publiziert am 23.5.2022
    image

    Inseya ernennt neuen CTO

    Als Chief Technology Officer soll Stephan Gautschi die Bereiche SASE Cato Cloud und Sentinelone beim Schweizer Security-Unternehmen stärken.

    publiziert am 23.5.2022
    image

    Scharfe Kritik an geplanter Revision der Überwachungsregeln

    Die Verordnung VÜPF soll auf 5G-Netze ausgeweitet werden. Firmen wie Threema und Proton befürchten einen Ausbau der Überwachung und die Aufhebung von Verschlüsselungen.

    publiziert am 23.5.2022
    image

    Basler Grossratskommission für einheitliches Beschaffungswesen

    Sie will aber zusätzlich das Kriterium "Verlässlichkeit des Preises" im Gesetz haben.

    publiziert am 23.5.2022