Eine-Million-Dollar-Wettbewerb für Open-Source-Entwickler

10. Dezember 2007 um 13:56
  • award
image

Sun hat einen Wettbewerb für die Open-Source-Szene ausgeschrieben, der in Zukunft regelmässig durchgeführt wird.

Sun hat einen Wettbewerb für die Open-Source-Szene ausgeschrieben, der in Zukunft regelmässig durchgeführt wird. An die Gewinner des "Open Source Community Innovation Awards Program" sollen jährlich mindesten eine Million Dollar ausgezahlt werden. Der Wettbewerb wird Mitte Januar gestartet und die Award-Gewinner des ersten Jahres sollen im August 2008 bekannt gegeben werden.
Dieses Jahr werden die besten Innovationen innerhalb von sechs Open Source-Projekten und Communities gekürt. Die sechs Projekte, die Sun für das erste Jahr gewählt hat – GlassFish, NetBeans, OpenJDK, OpenOffice, OpenSolaris und OpenSPARC – sind allerdings alle im näheren Sun-Umfeld angesiedelt.
Jede Community soll ihre eigenen Kriterien und Teilnahmeregeln für den Wettbewerb ausarbeiten. Näheres dazu wird ab dem 14. Januar auf der Website des Awards bekannt gegeben. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Erster ISSS-Courage-Award geht an Amag

Der Preis zeichnet Unternehmen aus, die nach einem Cyberangriff vorbildlich kommunizieren. Erster Preisträger ist Autohändler Amag.

publiziert am 11.1.2023 1
image

ISSS vergibt erstmals Courage-Award für Cyber-Opfer

Die Information Security Society Switzerland (ISSS) und Inside IT suchen das Unternehmen, das nach einem Cyberangriff vorbildlich kommunizierte. Mit dem Preis sollen Cyberangriffe entstigmatisiert werden.

publiziert am 4.1.2023
image

Best of Swiss Apps kürt die besten App-Dienstleister

Die Veranstalter der Best of Swiss Apps Awards haben ein Ranking der besten App-Dienstleister 2022 aufgestellt.

publiziert am 7.12.2022
image

Projekt "Teena" ist "Master of Swiss Apps 2022"

Am diesjährigen Best of Swiss Apps Award wurden Projekte in 10 Kategorien bewertet.

publiziert am 3.11.2022