Elca baut aus

3. November 2014, 13:23
  • people & jobs
  • elca
image

Elca Bern baut mit Christian Schenk als sogenannten Sales Representative die Vertriebsmannschaft aus.

Elca Bern baut mit Christian Schenk als sogenannten Sales Representative die Vertriebsmannschaft aus. Seine Schwerpunkte sind KMU im Raum Bern, Basel und Solothurn sowie IT-Business-Lösungen basierend auf Microsoft- und anderen Technologien. Er hat diese Position seit Anfang Monat inne.
Mit Schenk hat sich das Sales-Team von Elca in Bern seit Jahresbeginn 2014 von zwei auf vier Personen verdoppelt - und soll auch 2015 weiter wachsen. Zuletzt war er fünf Jahre Key Account Manager bei Five Informatik und in dieser Rolle für den Marktaufbau eines Softwareprodukts in der Deutschschweiz verantwortlich.
Ebenfalls neu ist Giuseppe Stella in der Funktion des Bereichsleiters (Division Head) bei Elca in Zürich an Bord. Bevor er die neu geschaffenen Stelle im August antrat, war der Banking-Experte bei der Hyposwiss Privatbank. Er bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in dieser Branche mit.
Die Bank- und Finanzindustrie ist umsatzmässig eine der stärksten Branchen bei Elca und macht rund ein Fünftel des Umsatzes aus. "Im Banking-Geschäft sehen wir Raum für weiteres Wachstum, daher möchten wir uns inhaltlich und personell entsprechend aufstellen", lässt sich Sales-Director und Mitglied der Geschäftsleitung Toni La Rosa zitieren. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Das Schweizerische Nationalmuseum sucht erstmals eine Leitung Digitale Transformation

Auch die Museumswelt ist im digitalen Wandel. Dem will das Nationalmuseum mit einer neuen Geschäftsleitungsstelle und entsprechender Abteilung Rechnung tragen.

publiziert am 11.8.2022
image

Weiterhin kaum Arbeitslose in der ICT

Die Arbeitslosenquote in der Informatik bleibt tief. Fachkräfte sind in allen Wirtschaftsbereichen gefragt und Stellen bleiben teilweise lang unbesetzt.

publiziert am 8.8.2022
image

Bei Xerox Schweiz übernimmt Siham Rakia

Die neue Länderverantwortliche des Printing-Dienstleisters kommt von Microsoft. International wurde der Interimschef bestätigt.

publiziert am 5.8.2022
image

Infoblox hat neuen europäischen Channelchef gefunden

Ashraf Sheet hatte das Unternehmen Anfang Jahr verlassen. Sein Nachfolger Aric Ault will das Geschäft über den Channel weiter ausbauen.

publiziert am 5.8.2022