Elca eröffnet einen Standort in Basel

6. März 2018, 12:36
  • channel
  • elca
  • umb
image

Elca bestätigt das Gerücht, dass die Firma in Basel einen neuen Standort eröffne.

Elca bestätigt das Gerücht, dass die Firma in Basel einen neuen Standort eröffne. Der Management-Entscheid ist gefallen, so Elca auf Anfrage von inside-channels.ch.
Designierter Leiter ist Reto Schmid, ehemaliger Synspace-CEO und zuletzt bei Erni Consulting tätig. Er ist seit letzten September Location Manager, so sein LinkedIn-Profil.
Ein bemerkenswerter Schritt, denn Mitbewerber wie Zühlke, Adesso oder BBV sind dort auch nicht präsent. Trotzdem (oder gerade deswegen) dürfte sich Elca Potential ausrechnen. Ausserdem fungiert Novartis bereits auf der Kundenliste der Lausanner.
Offenbar hat Elca auch bereits Büroräumlichkeiten gemietet.
Als letzte namhafte Firma, die in Basel einen Standort eröffnete, fiel uns UMB auf. Sie begründete den Schritt unter anderem mit grösserer Kundennähe. (Marcel Gamma)
Update 7.3.2018: Adesso hat in Basel im letzten Jahr eine Geschäftsstelle eröffnet.

Loading

Mehr zum Thema

image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022
image

Deutsche Telekom wird T-Systems nicht los

Die Verhandlungen zum Verkauf der IT-Dienstleistungssparte sind laut einem Medienbericht gescheitert.

publiziert am 22.9.2022
image

Yokoy kündigt seinen Vertrag mit Bexio

Weiteres Ungemach für Kunden des Business-Software-Anbieters. Das Fintech Yokoy will sich künftig auf mittlere und grosse Kunden fokussieren.

aktualisiert am 23.9.2022 1
image

Exklusiv: Prime Computer vor dem Aus

Der St.Galler Assemblierer stellt seinen Betrieb bereits per Ende Oktober ein. Unseren Quellen zufolge wird seit Frühjahr über die Auflösung von Prime Computer spekuliert.

aktualisiert am 21.9.2022 2