Elektronische Steuererklärung ohne Unterschrift kommt

21. Juni 2019, 13:56
  • e-government
  • bundesrat
  • digitalisierung
  • e-id
  • estv
image

Wer die Steuererklärung elektronisch einreicht, soll künftig kein Formular mehr unterzeichnen und einschicken müssen.

Wer die Steuererklärung elektronisch einreicht, soll künftig kein Formular mehr unterzeichnen und einschicken müssen. Der Bundesrat will die entsprechenden gesetzlichen Grundlagen schaffen und hat die Vernehmlassung dazu eröffnet.
Der Bundesrat schlägt vor, dass sowohl auf Kantons- als auch auf Bundesebene auf die Unterschrift verzichtet werden kann. Die Steuerbehörden müssten bei elektronischen Übermittlungen die Identität und die Datenintegrität sicherstellen. Der Bundesrat verweist dabei auf das Gesetz über elektronische Identifizierungsdienste, welches derzeit im Parlament behandelt wird.
Mit der Änderung setzt der Bundesrat eine Motion von FDP-Ständerat Martin Schmid (GR) um, welche das Parlament überwiesen hat. Der Bundesrat schlägt gleichzeitig weitere Änderungen vor: Bei der Verrechnungssteuer, den Stempelabgaben und der Mehrwertsteuer sowie in der internationalen Amtshilfe will er die Betroffenen verpflichten können, mit der Eidgenössischen Steuerverwaltung (ESTV) elektronisch zu verkehren.
Damit solle die Digitalisierung vorangetrieben werden, schreibt der Bundesrat im Bericht zur Vernehmlassung. (paz/Keystone-sda)

Loading

Mehr zum Thema

image

Aargau migriert die SAP-Basis für 10 Millionen Franken in die Cloud

Der Kanton wechselt von einem On-Prem- in einen Cloud-Betrieb und vergibt den Auftrag für 10 Millionen Franken freihändig an SAP Schweiz.

publiziert am 25.11.2022
image

Meteoschweiz braucht viel Data-Know-how

Das Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie will seine IT-Architektur umstellen und sucht dafür externe IT-Fachleute.

publiziert am 25.11.2022
image

Staatsarchive in Basel-Stadt und St. Gallen eröffnen "Digitale Lesesäle"

Eine neue Webplattform soll den Zugang zum umfangreichen Archivmaterial vereinfachen. Hunderttausende Datensätze sind bereits erschlossen.

publiziert am 25.11.2022
image

Bund veröffentlicht App für Ausland­schweizer-Gemein­schaft

Die neue App Swissintouch des EDA soll Ausland­schweizerinnen und -schweizern als Informations- und Kommunikations­plattform dienen.

publiziert am 24.11.2022