EMC fasst IT-Management-Portfolio unter "EMC Ionix" zusammen.

10. Juli 2009 um 10:05
    image

    Der Storage-Anbieter EMC fasst sein IT-Management-Portfolio unter der Bezeichnung "EMC Ionix" zusammen.

    Der Storage-Anbieter EMC fasst sein IT-Management-Portfolio unter der Bezeichnung "EMC Ionix" zusammen. Das in den letzten Jahren durch Akquisitionen und organisches Wachstum aufgebaute Portfolio mit Lösungen wie Smarts, NLayers, Voyence, Infra und ControlCenter wird mit den Lösungen für automatisierte Server-Compliance und -Konfiguration des kürzlich übernommenen Server-Management-Software-Anbieters Configuresoft ergänzt und zusammengeführt. Gleichzeitig mit der Vereinheitlichung des Software-Portfolios wird auch die "EMC Resource Management Software Group" mit sofortiger Wirkung in "EMC Ionix" umbenannt.
    Das Ionix-Portfolio setzt sich aus vier Lösungsbereichen zusammen: "Service Discovery and Mapping", IT Operations Intelligence", "Data Center Automation and Compliance" sowie "Service Management".
    EMC reagiert mit der Neustrukturierung laut eigenen Angaben auf die Herausforderungen an das IT-Management, die durch den immer umfangreicheren Einsatz von Virtualisierungstechnologien auf allen Rechenzentrumsebenen entstehen. (mim)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    VX IT Das schnellste IT-Rack der Welt

    IT-Schranksystem. Willkommen in der Zukunft: Rittal präsentiert mit seinem IT-Racksystem VX IT einen maximal durchdachten Variantenbaukasten. Damit lassen sich in bisher unerreichter Schnelligkeit neue IT- Infrastrukturen aufbauen – vom einzelnen Server-Rack bis zum kompletten Rechenzentrum.

    image

    Anzahl IT-Beschäftigte in der Schweiz ist rückläufig

    Seit rund einem Jahr geht die Anzahl der Angestellten im IT-Bereich zurück. Das Bundesamt für Statistik erwartet zwar einen Aufschwung, aber gleichzeitig wollen mehr Unternehmen Stellen abbauen.

    publiziert am 23.2.2024
    image

    Vogt am Freitag: Die halbe Wahrheit

    Auf den ersten Blick lässt die 'NZZ' in einem Artikel zum erlebten Cyberangriff die Hosen runter. Bei genauem Hinsehen fehlen aber wichtige Informationen.

    publiziert am 23.2.2024 1
    image

    Google lässt Gemini keine Bilder von Personen mehr machen

    Diversität ist gut, aber Gemini scheint es damit etwas übertrieben zu haben.

    publiziert am 23.2.2024