EMC kauft Governance-Softwarehersteller Archer

5. Januar 2010, 09:13
  • international
  • übernahme
image

EMC übernimmt den US-amerikanischen Softwarehersteller Archer Technologies.

EMC übernimmt den US-amerikanischen Softwarehersteller Archer Technologies. Die Übernahme soll noch bis Ende März vollzogen werden. Der Kaufpreis für das kleine aber gemäss EMC schnell wachsende Unternehmen, das sich in Privatbesitz befindet, wurde nicht genannt.
Archer stellt Software für IT-Governance, Compliance und Risikomanagement her. Das übernommene Unternehmen und seine Produkte sollen in EMCs Securityabteilung RSA integriert werden. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Safe Host wird von US-Investor gekauft

Die Investmentgesellschaft IPI Partners kauft den Schweizer RZ-Betreiber Safe Host, der künftig unter neuem Namen agieren wird.

publiziert am 24.5.2022
image

Management-Buy-out bei Amazee Metrics

Das Unternehmen heisst nun Advance Metrics.

publiziert am 24.5.2022
image

Klarna streicht jede zehnte Stelle

Das schwedische Startup ist Europas wertvollstes Fintech. Nun aber sollen rund 700 Angestellte ihren Job verlieren.

publiziert am 24.5.2022
image

Broadcom überlegt sich Kauf von VMware

Laut Berichten sind erste Gespräche im Gang. Möglicher Kaufpreis: bis zu 50 Milliarden US-Dollar.

publiziert am 23.5.2022