EMC kauft sich Windows- und Grid-Know-how

9. Januar 2006, 16:25
  • übernahme
  • microsoft
image

EMC kauft den Windows-Storage-Spezialisten Internosis und die Grid-Software von Acxiom.

EMC kauft den Windows-Storage-Spezialisten Internosis und die Grid-Software von Acxiom.
EMC hat die Übernahme des US-Storage-Dienstleisters Internosis angekündigt. Die Übernahme des 300-Mann-Unternehmens dürfte mittelfristig auch in unseren Breitengraden Auswirkungen haben. Internosis ist Gold Partner von Microsoft und auf Windows-Umgebungen spezialisiert, zum Beispiel auf Exchange-Archvierung und -Migration. EMC wird mit der Übernahme seinen Service- und Consultingbereich und vor allem sein bisher eher kleines Windows-Team vorerst vor allem in den USA aufstocken können. Das Know-how der Internosis-Leute soll aber auch allgemein für EMC als Grundlage für die Entwicklung von Best-Practices und neuen Lösungen für Windows-Umgebungen dienen.
Bereits letzte Woche hat EMC ausserdem eine enge Partnerschaft mit dem Grid-Spezialisten Acxiom bekannt gegeben. Die beiden Unternehmen wollen Acxioms Grid-Technologie gemeinsam vertreiben und weiterentwickeln. Insbesondere steht dabei die Entwicklung und der Vertrieb einer Grid-Storage-Lösung im Vordergrund, die von Acxiom gehostet und Kunden im On-Demand-Verfahren angeboten werden soll.
Im Rahmen der Zusammenarbeit hat allerdings EMC auch selbst die Rechte an Acxioms Grid-Software für einen Pauschalbetrag von 30 Millionen Dollar übernommen. Ob EMC diese Software auch ausserhalb der Zusammenarbeit mit Acxiom vertreiben will, ist nicht ganz klar. Dieser Deal könnte auch damit im Zusammenhang stehen, dass der Verwaltungsrat von Acxiom gegenwärtig versucht, ein unerwünschtes Übernahmeangebot durch eine private Investmentgesellschaft abzuwehren. Durch den Verkauf der Software an EMC dürfte Acxiom für diese Investoren einiges an Reiz verloren haben. (Hans Jörg Maron)

Loading

Mehr zum Thema

image

Nach Citrix-Tibco-Merger: Netscaler wird wieder unabhängiger

Das Gleiche scheint auch für Jaspersoft, Ibi und Sharefile zu gelten.

publiziert am 4.10.2022
image

Liip übernimmt Digitalagentur Nothing

Sämtliche Mitarbeitenden und die Kundschaft werden von Liip übernommen, aber Nothing-Gründer Bastiaan van Rooden kümmert sich künftig um ein eigenes Projekt.

publiziert am 4.10.2022
image

Sonja Meindl stösst zu Microsoft

Microsoft Schweiz holt Sonja Meindl als Leiterin Enterprise Commercial Business in die GL. In dieser Rolle verantwortet sie das Grosskundengeschäft.

publiziert am 3.10.2022
image

Neue Zero-Day-Lücken in Exchange Server

Die Lücken werden aktiv ins Visier genommen. Bisher gibt es nur einen Workaround.

publiziert am 3.10.2022