EMC-Manager wird Hardware-Chef bei Oracle Schweiz

4. April 2011, 08:33
  • people & jobs
  • oracle
  • schweiz
  • vendor
image

Daniel Schudel verlässt Sun/Oracle nach 17 Jahren.

Daniel Schudel verlässt Sun/Oracle nach 17 Jahren.
Der US-amerikanische Hard- und Softwarehersteller Oracle hat Markus Mattmann (Foto) zum neuen Country Leader Hardware von Oracle Schweiz ernannt. Der 39-jährige übernimmt den Posten von Daniel Schudel, der seit 1994 bei Sun und später Oracle arbeitete und das Unternehmen nun verlassen hat.
Mattmann kommt von EMC Schweiz, wo er zuletzt Senior Director der Software Group und Mitglied der Geschäftsleitung war. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

IT-Bildungsoffensive: St.Gallen setzt auf Blended Learning

Als einer von 5 Schwerpunkten der IT-Bildungsoffensive testen 4 Berufsfachschulen im Kanton St. Gallen seit 2021 Blended-Learning-Modelle.

publiziert am 23.6.2022
image

Postauto definiert die externen IT-Dienstleister der nächsten Jahre

Im Rahmen des Projektes "Postauto IT Professional Services 2022" sind die künftigen IT-Dienstleister gewählt worden. Die Preisspanne der Strundenansätze ist beachtlich.

publiziert am 22.6.2022
image

Arnold Marty wird Headhunter

Der ehemalige Schweiz-Chef von Lenovo und SAG heuert bei Roy C. Hitchman an und wird Executive Search Partner.

publiziert am 22.6.2022
image

Bundesrat stärkt Startups den Rücken

Durch die geplanten Massnahmen soll die Schweiz mittel- bis langfristig zu den wettbewerbsfähigsten und innovativsten Standorten gehören, schreibt die Landesregierung.

publiziert am 22.6.2022