EMC und SNIA anerkennen gegenseitig Zertifizierungen

2. Oktober 2006, 15:17
  • politik & wirtschaft
image

Der Storage-Hersteller EMC und das Konsortium der Speicherindustrie SNIA (Storage Networking Industry Association), haben ein Abkommen abgeschlossen, das die gegenseitige Anerkennung ihrer jeweiligen Weiterbildungsinitiativen und Schulungspläne vorsieht.

Der Storage-Hersteller EMC und das Konsortium der Speicherindustrie SNIA (Storage Networking Industry Association), haben ein Abkommen abgeschlossen, das die gegenseitige Anerkennung ihrer jeweiligen Weiterbildungsinitiativen und Schulungspläne vorsieht.
Insbesondere wird die SNIA nun auch eine Zertifizierung als "EMC Proven Professional" als Voraussetzung für eine Weiterbildung zum "SNIA Certified Storage Networking Expert", der höchsten Zertifizierung die es bei der SNIA gibt, akzeptieren. Für beide Seiten gelten die Titel "EMC Proven Professional - Associate" und "SNIA Certified Professional" nun als gleichwertige Qualifikationen für weiterführende Ausbildungsangebote.
Die SNIA ist eine Industrievereinigung, der alle grösseren sowie ein grosser Teil der mittleren und kleineren Hersteller im Storage.-Bereich angehören. Dazu kommen einige IT-Dienstleister sowie Vertreter von Behörden und Grosskunden. Eine der wichtigsten Aufgaben der SNIA ist die Schaffung von herstellerübergreifenden Standards (Stichwort SMI-S) im Bereich der Speichernetzwerke. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

PUK soll Zürcher Datenskandal durchleuchten

Datenträger der Justizdirektion landeten im Sex- und Drogenmilieu. Jetzt soll eine Parlamentarische Unter­suchungs­kommission zum Vorfall eingesetzt werden.

publiziert am 26.1.2023
image

Schweizer Firma in Cyberwaffendeal verwickelt

Die Schweiz sei attraktiv als Drehscheibe für den Verkauf von Spähsoftware, berichtet die 'Handelszeitung' und deckt einen Fall auf. Nun wird das Seco aktiv.

publiziert am 26.1.2023
image

Sunrise will nicht freiwillig auf Huawei verzichten

Ohne politischen Druck werde man nicht auf die Mobilfunktechnologie des chinesischen Anbieters verzichten, sagte der CEO der Muttergesellschaft.

publiziert am 26.1.2023
image

Wenn Azure nicht wäre, würde Microsoft schrumpfen

Der Konzern gibt sinkende Umsätze bei Software und Spielkonsonsolen bekannt. CEO Satya Nadella setzt alles auf KI.

publiziert am 25.1.2023