EMEA-Servermarkt wächst (wegen Europa) weniger schnell

31. August 2005 um 15:58
  • international
  • hp
  • ibm
  • dell technologies
  • emea
  • wachstum
image

HP ist wieder Nummer 1.

HP ist wieder Nummer 1.
Gemäss den gestern vom Marktforschungsinstitut IDC veröffentlichten Zahlen wuchs der Servermarkt in der Region EMEA (Europa, Naher Osten, Afrika) um 2,4 Prozent. Es wurden im zweiten Quartal 2005 4 Milliarden US-Dollar umgesetzt. Die Wachstumsrate ist die tiefste seit neun positiven Quartalen. Schaut man sich nur die Zahlen von Europa an, ist eine Verschlechterung um 2 Prozent ersichtlich. Der Umsatz beträgt hier 3,1 Milliarden Euro. Es konnten zwar mehr Geräte ausgeliefert werden (+ 9,6 Prozent) als im Vorjahr, aber die 522'000 Server entsprechen dem kleinsten Stückzahlwachstum seit zwei Jahren. Das Wachstum bewegte sich in den vergangenen Quartalen immer im zweistelligen Prozentbereich.
Die Zentral- und Osteuropäische Region wächst hingegen prächtig. Es konnten 20,5 Prozent mehr Geräte abgesetzt werden als vor einem Jahr und die Umsätze stiegen um 12 Prozent. Im Nahen Osten und Afrika ist das Wachstum zwar höher als der europäische Durchschnitt aber immer noch kleiner als im zentralen und osteuropäischen Raum: Es konnten 10,5 Prozent mehr Server abgesetzt werden und der Umsatz stieg um 11,7 Prozent.
Was die Hersteller angeht, hat Hewlett-Packard IBM vom Podest gestossen. Vor allem dank den Itanium- und x86-Rechnern wuchs der Anteil von HP auf 32 Prozent. IBM hingegen muss sich mit 29,8 Prozent Anteil zufrieden geben. Sun ist mit 13 Prozent auf dem sicheren dritten Platz. Dell konnte im Vergleich zum Vorjahr um 21,1 Prozent wachsen und hat nun einen Anteil von 7,9 Prozent und befindet sich auf dem vierten Platz. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Nachlassende Umsätze für HP, HPE und Dell

Die drei traditionsreichen US-Hardwarehersteller können gerade nicht glänzen.

publiziert am 1.3.2024
image

HPE fordert 4 Milliarden Dollar von Autonomy-Verantwortlichen

Vor einem englischen Gericht wird darüber gestritten, wie viel Geld HPE durch die Übernahme von Autonomy verloren hat. Der Betrag könnte tiefer sein, als zuvor behauptet.

publiziert am 13.2.2024
image

Die Neuheiten der CES im Überblick

Während sich an der Tech-Messe in Las Vegas alles um Künstliche Intelligenz dreht, haben die Hersteller ihre neusten Geräte präsentiert. Wir liefern eine Übersicht.

publiziert am 11.1.2024
image

HP spürt den schwachen Hardware-Markt

Der Konzern schliesst sein Geschäftsjahr mit einem Umsatzminus von 15% ab. Im letzten Quartal lief es besser und HP hofft auf einen Aufwind im PC-Markt.

publiziert am 22.11.2023