Ende Jahr surfen 2 Milliarden Menschen mit 5G-Geschwindigkeit

30. November 2021, 10:59
  • technologien
  • 5g
  • ericsson
  • telco
  • international
image

Kein Mobilfunkstandard hat sich so schnell durchgesetzt wie 5G.

Der Mobilfunkstandard 5G wird zum Jahresende von mehr als 2 Milliarden Menschen weltweit genutzt. Kein Mobilfunkstandard hat sich so schnell etabliert wie 5G. Beides geht aus dem aktuellen Ericsson Mobility Report hervor.
Der Untersuchung zufolge soll bereits in fünf Jahren die Hälfte aller Mobilfunkabos weltweit 5G beinhalten. Für die USA prognostiziert der Report das stärkste Wachstum: Von aktuell 20% soll die 5G-Quote bis im Jahr 2027 auf 90% steigen. In Westeuropa beträgt der Anteil am neuen Mobilfunkstandard aktuell 6%. Ericsson glaubt, dass dieser im gleichen Zeitraum auf 83% steigen wird.

Über 12% 5G-Nutzerinnen und Nutzer in der Schweiz

In der Schweiz beträgt die 5G-Abdeckung laut Angaben der Eidgenössischen Kommunikationskommission Comcom über 90%. Sunrise rüstete im Sommer 2018 als erster Anbieter eine Antenne auf 5G um, Swisscom folgte im April 2019.
Hierzulande haben Ende April 2021 über 1,1 Mio. Kundinnen und Kunden ein 5G-fähiges Gerät benutzt – das ist ungefähr jedes achte. Dies geht aus einer aktuellen Erhebung des Schweizerischen Verbands der Telekommunikation (Asut) hervor.

Mobile Datennutzung steigt rasant

Der Report hat sich ausserdem mit der mobilen Datennutzung beschäftigt. Demnach ist in den vergangenen 10 Jahren der mobile Datenverkehr um fast das 300-fache gestiegen. So soll allein im 3. Quartal 2021 mehr Datenverkehr generiert worden sein als im gesamten Jahr 2016.

Loading

Mehr zum Thema

image

Hausmitteilung: Aus C36daily wird ICT Ticker

Wir modernisieren den ICT-Medienspiegel C36daily und geben diesen neu unter dem Namen ICT Ticker heraus. Am bisherigen Format mit kuratierten Inhalten ändert sich nichts.

publiziert am 30.9.2022
image

Wie es um die Umstellung zur QR-Rechnung steht

Die roten und orangen Einzahlungsscheine gehen in den Ruhestand. Wir blicken auf die Einführung der QR-Rechnung zurück und haben bei SIX und Anbietern von Business-Software zum aktuellen Stand nachgefragt.

publiziert am 29.9.2022 5
image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Ransomware-Banden kaufen Erstzugänge extern ein

Für nur gerade 10 Dollar können sich Cyberkriminelle auf Darkweb-Flohmärkten Zugänge zu Systemen kaufen. Damit können sie dann Schlimmes anrichten.

publiziert am 29.9.2022