Endlich Hilfe gegen Mausarm

20. März 2007, 17:03
  • kolumne
image

Nein, nein - mit "Mausarm" ist in diesem Zusammenhang kein Aggregatszustand des Bankkontos gemeint, sondern die "repetitive strain injury", die bei wiederkehrenden gleichförmigen Bewegungen, zum Beispiel dem stundenlangen Scrollen auf unserer Seite auf der Suche nach dem Schluss eines Artikels, auft

Nein, nein - mit "Mausarm" ist in diesem Zusammenhang kein Aggregatszustand des Bankkontos gemeint, sondern die "repetitive strain injury", die bei wiederkehrenden gleichförmigen Bewegungen, zum Beispiel dem stundenlangen Scrollen auf unserer Seite auf der Suche nach dem Schluss eines Artikels, auftreten kann. Auf der Website der Einzelfirma Me First - Gesund am Computer gibt es nun Hilfe: Tipps zu Prävention und Therapie und Links zu Webseiten, die sich mit RSI befassen. Praktischer- aber nicht überraschenderweise kann man auch gleich ergonomische PC-Peripherie posten. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

IT-Woche: Datenschutz vs. Anwälte – wer gewinnt?

Es läuft die Schlussviertelstunde des Spiels. Aktuell steht es Unentschieden. Die Anwälte sind im Angriff, aber die Datenschützer haben eine starke Verteidigung im Aufgebot.

publiziert am 30.9.2022
image

Vor 39 Jahren: Word 1.0 für MS-DOS erscheint

Im September 1983 brachte das Hause Redmond seine Textverarbeitungs-Software für das Microsoft Disk Operating System, kurz MS-DOS, auf den Markt.

publiziert am 30.9.2022
image

Prantl behauptet: Der Fachkräftenotstand und die "Rache der Büezer"

Heute habe IT-Fachkräfte die längeren Spiesse, sagt unser Kolumnist, nicht mehr ihre Arbeitgeber.

publiziert am 26.9.2022
image

IT-Woche: Zum Leben zu wenig…

Es geht nicht nur im Gesundheitswesen um Leben und Tod, sondern auch in der IT.

publiziert am 23.9.2022 1