Endlich! Kugelschreiber mit RFID-Chip

13. Januar 2005, 16:43
  • technologien
image

Darauf hat die Welt schon lange gewartet.

Die Firma Allwrite BV hat ein Produkt lanciert, auf das die Welt dringend wartet: Einen Kugelschreiber (Bild) mit eingebauten RFID-Chip und Weltraum-Fähigkeiten. Mit dem "Hi-Pen" kann man nach Herstellerangaben im Vakuum, unter Wasser und bei Temperaturen von 200 Grad Celsius schreiben.
Ausserdem enthält das Ding eben auch einen RFID-Chip. Damit könnte man beispielsweise den Kugelschreiber an Kongressteilnehmer verschenken, die sich mit dem Kugelschreiber in der Brusttasche draht- und berührungslos identifizieren (z.B. an der Hotelzimmertüre oder an Internet-Clients) oder Automaten bedienen können.

Loading

Mehr zum Thema

image

ChatGPT wächst so schnell wie keine andere App

Der KI-Chatbot bricht Rekorde und verzeichnet 100 Millionen aktive Nutzer innert nur 2 Monaten. Nun soll bald ein Abo-Modell eingeführt werden.

publiziert am 2.2.2023
image

Zurich wechselt in die AWS-Cloud

Bis 2025 sollen bei der Versicherung rund 1000 Anwendungen auf AWS migriert werden. Damit will Zurich 30 Millionen Dollar im Jahr sparen können.

publiziert am 31.1.2023
image

Hausmitteilung: 1 Jahr nach unserem Relaunch

Wir gingen heute vor einem Jahr mit der neuen Website live. Was ist in dieser Zeit geschehen?

publiziert am 31.1.2023 1
image

US-Flugchaos: Flugaufsicht ändert Umgang mit IT

Nach der Computerpanne im US-amerikanischen Flugverkehr nimmt die Flugaufsichtsbehörde FAA nun Änderungen an der Datenbank vor.

publiziert am 31.1.2023