Energieetikette auch für PCs, Printer?

9. Juli 2012, 11:51
  • channel
  • schweiz
image

Die "Energietikette", die seit Anfang dieses Jahres auf diversen elektronischen Haushaltsgeräten und TVs zu finden ist, könnte in der Schweiz auch bald für PCs obligatorisch werden.

Die "Energietikette", die seit Anfang dieses Jahres auf diversen elektronischen Haushaltsgeräten und TVs zu finden ist, könnte in der Schweiz auch bald für PCs obligatorisch werden. Marianne Zünd, Kommunikationschefin des Bundesamts für Energie (BFE), bestätigte gegenüber der Nachrichtenagentur 'sda' einen entsprechenden Bericht der 'Zentralschweiz am Sonntag'. Man sei daran, eine Ausweitung des Obligatoriums auf weitere elektronische Geräte zu prüfen. Welche genau betroffen sein werden, sei aber noch nicht klar. Neben Computern könnten auch Smartphones oder Drucker in Frage kommen.
Auf der Energieetikette werden Geräte nach Energieeffizienzstufen eingeteilt. Daneben enthält sie weitere Angaben zum Energieverbrauch. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Studien zeigen Trägheit bei der Digitalisierung in der Schweiz

Die neuen Technologien werden zwar als Chance verstanden, aber Menschen haben Mühe, beim digitalen Fortschritt mitzuhalten.

publiziert am 4.10.2022
image

Nach Citrix-Tibco-Merger: Netscaler wird wieder unabhängiger

Das Gleiche scheint auch für Jaspersoft, Ibi und Sharefile zu gelten.

publiziert am 4.10.2022
image

Liip übernimmt Digitalagentur Nothing

Sämtliche Mitarbeitenden und die Kundschaft werden von Liip übernommen, aber Nothing-Gründer Bastiaan van Rooden kümmert sich künftig um ein eigenes Projekt.

publiziert am 4.10.2022
image

Frédéric Weill übergibt OpenWT in neue Hände

Beim IT-Berater übernimmt Swisscom sämtliche Anteile. Anfang nächstes Jahr kommt mit Pierre Grydbeck ein neuer CEO.

publiziert am 3.10.2022