Enteo Schweiz wird AG

30. Mai 2006, 07:09
  • channel
  • schweiz
image

Die Schweizer Zweigniederlassung des deutschen Softwareherstellers enteo ist in eine AG umgewandelt worden und heisst nun enteo Software (Schweiz) AG.

Die Schweizer Zweigniederlassung des deutschen Softwareherstellers enteo ist in eine AG umgewandelt worden und heisst nun enteo Software (Schweiz) AG. Die Änderung sei eine Folge und ein Ausdruck des Wachstums in der Schweiz, so Robert Jenni, enteo Director "Alps Region". Sie bringe auch Vorteile im Rahmen der Projektbetreuung. Als Schweizer Aktiengesellschaft könne man noch direkter auf die spezifischen Bedürfnisse der betreuten Märkte eingehen, profitiere aber gleichzeitig weiterhin von der umfassenden Unterstützung des Mutterhauses in Deutschland. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Atos lehnt Übernahmeangebot des Konkurrenten Onepoint ab

Der kriselnde Konzern sollte für seine Cybersecurity-Sparte 4,2 Milliarden Euro erhalten. "Nicht im Interesse der Stakeholder", sagt der Verwaltungsrat.

publiziert am 30.9.2022
image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022
image

Regierung will Millionen für Digitale Transformation von Basel-Land ausgeben

Für die digitale Verwaltung und den Aufbau eines Governance-Modells sollen 21 Millionen aufgewendet werden. Es gebe dazu keine Alternative, so der Regierungsrat.

publiziert am 29.9.2022
image

Schweiz: Wettbewerbsfähigkeit top, E-Government flop

In der aktuellen IMD-Studie steigt die Schweiz in Sachen digitale Wettbewerbsfähigkeit in die Top 5 auf. Dahingegen schwächelt sie im Bereich E-Government.

publiziert am 29.9.2022