Entlassungen bei Kyocera Mita Schweiz

21. März 2006, 18:21
    image

    Angekündigter Stellenabbau wird umgesetzt

    Angekündigter Stellenabbau wird umgesetzt
    Anfang März nahm die Europazentrale von Kyocera Mita die Schweizer Niederlassung des Printerherstellers an die Kandarre und kündigte gleichzeitig Stellenabbau an. Nun wird dieser offenbar umgesetzt. Wie 'IT Reseller Online' heute gross aufmachte, wurden gestern sieben Mitarbeitende der Schweizer Niederlassung von Kyocera Mita entlassen und per sofort freigestellt.
    Die Zürcher Niederlassung von Kyocera Mita wird ab 1. April von Deutschland aus gesteuert. (hc)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    IT-Woche: Datenschutz vs. Anwälte – wer gewinnt?

    Es läuft die Schlussviertelstunde des Spiels. Aktuell steht es Unentschieden. Die Anwälte sind im Angriff, aber die Datenschützer haben eine starke Verteidigung im Aufgebot.

    publiziert am 30.9.2022
    image

    EPD-Infoplattform von eHealth Suisse gehackt

    Unbekannte haben von der Website Patientendossier.ch Nutzerdaten abgegriffen. Das BAG erstattet Anzeige, gibt aber Entwarnung.

    publiziert am 30.9.2022
    image

    Elektroflugzeug E-Sling hebt ab

    Das von ETH-​Studierenden entwickelte vierplätzige E-Flugzeug ist zum ersten Mal abgehoben. Am Projekt wurde im Innovationspark in Dübendorf gearbeitet.

    publiziert am 30.9.2022
    image

    Atos lehnt Übernahmeangebot des Konkurrenten Onepoint ab

    Der kriselnde Konzern sollte für seine Cybersecurity-Sparte 4,2 Milliarden Euro erhalten. "Nicht im Interesse der Stakeholder", sagt der Verwaltungsrat.

    publiziert am 30.9.2022