Entrada vertreibt SaaS-Sicherheitslösung von Symantec

12. August 2010 um 14:14
  • symantec
  • channel
  • saas
  • reseller
image

Der auch --/frontend/insidechannels?_d=_article&site=ic&news.

Der auch in der Schweiz und weiterentwickelt hat. Damit biete man Resellern einen einfachen Zugang zum wachsenden SaaS-Markt und die Möglichkeit, neue Einnahmequellen zu erschliessen, heisst es in einer Mitteilung.
Gerade für KMU sei es attraktiv, Netzwerke und Infrastrukturen ohne den Aufbau eigener Ressourcen zu schützen. Dafür sprächen nicht nur kürzere Implementierungszeiten und ein schnellerer Return on Investment, sondern vor allem die Erhöhung der Sicherheit, schreibt Symantec in einer Mitteilung. Ausserdem müsse sich der Kunde nicht mehr um Upgrades kümmern. Der Schutz sei immer auf dem neusten Stand. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Nachlassende Umsätze für HP, HPE und Dell

Die drei traditionsreichen US-Hardwarehersteller können gerade nicht glänzen.

publiziert am 1.3.2024
image

Interdiscount wird Teil von Euronics International

Die Coop-Tochter verspricht sich von der Partnerschaft ein grösseres internationales Netzwerk.

publiziert am 29.2.2024 1
image

"Dann müssen wir über die Privatisierung von Swisscom reden"

Swisscom will Vodafone Italien für 8 Milliarden Euro übernehmen. Dagegen regt sich Widerstand aus der Politik.

publiziert am 29.2.2024
image

Infoguard wächst stark

Vor allem die Nachfrage nach Cyber-Defence- und Incident-Response-Services tragen zum Umsatzplus bei. Im Ausland hat Infoguard "erfolgreich Fuss gefasst".

publiziert am 29.2.2024