Entwickler-Ansturm auf HackZurich

28. September 2015, 10:36
  • technologien
  • software
image

Vom 2.

Vom 2. bis 4. Oktober treffen sich über 500 Programmierer und Softwareentwickler am HackZurich. Der Event findet dieses Jahr zum zweiten Mal statt. Das Interesse am Event sei bereits im Vorfeld gross, wie die Veranstalter mitteilen. Mehr als 1200 Interessenten aus aller Welt hätten sich innerhalb von zwei Wochen beworben. Aus diesen sind etwas über 500 Teilnehmer ausgewählt worden.
Beim HackZurich treffen sich Programmierer aus verschiedenen Fachrichtungen, um Lösungen für Softwareprobleme zu finden. Daneben finden Tech-Talks und Workshops statt, in denen verschiedene Unternehmen unter anderem ihre neuste Soft- und Hardware präsentieren. Zu den Rednern gehören Bob Baldwin, Engineer bei Facebook und Peter Ohnemus, CEO von Dacadoo. Die Politik hat die Bedeutung der Veranstaltung für die Schweizer Tech-Szene ebenfalls erkannt: Stadtpräsidentin Corine Mauch wird die Programmierer willkommen heissen. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Weltweite M365-Störung – alle wichtigen Dienste stundenlang offline

Betroffen waren unter anderem Azure, Teams, Exchange, Outlook und Sharepoint. Weltweit waren die Dienste für einen halben Tag offline.

publiziert am 25.1.2023 8
image

Microsoft investiert weitere Milliarden in OpenAI

Der Tech-Gigant unterstützt die Entwickler von ChatGPT mit 10 Milliarden Dollar und beerdigt gleichzeitig den hauseigenen VR-Bereich.

publiziert am 24.1.2023
image

Postfinance beteiligt sich an Zürcher Startup

Properti hat in einer Finanzierungsrunde weitere 3 Millionen Franken eingesackt. Unter den Investoren tummelt sich neu auch Postfinance.

publiziert am 24.1.2023
image

Neuenburg tritt der Swiss Blockchain Federation bei

Trotz der derzeit herrschenden Krise soll die Schweiz mit der Mitgliedschaft des Kantons als international anerkannter Blockchain-Standort gestärkt werden.

publiziert am 23.1.2023