Entwicklerwettbewerb für Windows-Phone-Apps

21. Oktober 2011 um 09:38
  • technologien
  • microsoft
  • nokia
  • app
image

Bereits zum vierten Mal führt Microsoft den Entwicklerwettbewerb "You Make IT Smart" für Schüler und Studierende von Schweizer Bildungsinstitutionen durch.

Bereits zum vierten Mal führt Microsoft den Entwicklerwettbewerb "You Make IT Smart" für Schüler und Studierende von Schweizer Bildungsinstitutionen durch. Während die Teilnehmer in den letzten drei Jahren Roboter, Spiele oder andere Anwendungen programmiert haben, steht die diesjährige Ausgabe ganz im Zeichen der Zusammenarbeit mit dem finnischen Handyhersteller Nokia. Die Teilnehmer sind nämlich dazu aufgerufen, Applikationen für Windows Phone zu entwickeln.
Teilnehmen kann man in den Kategorien Freestyle oder Toolkit. Während sich Freestyle an fortgeschrittene Entwickler richtet, sind in der Kategorie Toolkit Applikationen gefragt, die mit einem kostenlos zur Verfügung gestellten Toolkit entwickelt werden.
Weitere Informationen gibt es hier. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Epic-Einführung: Insel-Gruppe stellt den Schalter um

In der Nacht auf Samstag werden mit dem neuen Klinikinformationssystem 50 verschiedene Lösungen ersetzt. Ein Supportteam steht rund um die Uhr bereit.

publiziert am 28.2.2024
image

Tumblr und Wordpress wollen Inhalte für KI-Training verkaufen

Die beiden Content-Management-Plattformen wollen die Inhalte ihrer Nutzenden zu Geld machen. Wer das nicht will, muss die Funktion deaktivieren.

publiziert am 28.2.2024
image

Dell bringt KI-Computer auf den Markt

Neben CPU und GPU verfügen die Geräte auch über eine Neural Processing Unit. Diese bietet Rechenressourcen für KI-Aufgaben.

publiziert am 28.2.2024
image

Aus der Apple-Garage fährt kein E-Auto (mehr)

Die 2000 Mitarbeitenden des Elektroauto-Projekts sind Medienberichten zufolge vom Stopp des Vorhabens überrascht worden.

publiziert am 28.2.2024