Entwicklerwettbewerb für Windows-Phone-Apps

21. Oktober 2011, 09:38
  • technologien
  • microsoft
  • nokia
  • app
image

Bereits zum vierten Mal führt Microsoft den Entwicklerwettbewerb "You Make IT Smart" für Schüler und Studierende von Schweizer Bildungsinstitutionen durch.

Bereits zum vierten Mal führt Microsoft den Entwicklerwettbewerb "You Make IT Smart" für Schüler und Studierende von Schweizer Bildungsinstitutionen durch. Während die Teilnehmer in den letzten drei Jahren Roboter, Spiele oder andere Anwendungen programmiert haben, steht die diesjährige Ausgabe ganz im Zeichen der Zusammenarbeit mit dem finnischen Handyhersteller Nokia. Die Teilnehmer sind nämlich dazu aufgerufen, Applikationen für Windows Phone zu entwickeln.
Teilnehmen kann man in den Kategorien Freestyle oder Toolkit. Während sich Freestyle an fortgeschrittene Entwickler richtet, sind in der Kategorie Toolkit Applikationen gefragt, die mit einem kostenlos zur Verfügung gestellten Toolkit entwickelt werden.
Weitere Informationen gibt es hier. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Datenschützer äussern harsche Kritik an Cloud-Entscheiden von Behörden

Die Konferenz der schweizerischen Datenschutzbeauftragten (Privatim) fordert: Kein Freipass für Microsoft 365.

publiziert am 30.9.2022
image

Vor 39 Jahren: Word 1.0 für MS-DOS erscheint

Im September 1983 brachte das Hause Redmond seine Textverarbeitungs-Software für das Microsoft Disk Operating System, kurz MS-DOS, auf den Markt.

publiziert am 30.9.2022
image

Hausmitteilung: Aus C36daily wird ICT Ticker

Wir modernisieren den ICT-Medienspiegel C36daily und geben diesen neu unter dem Namen ICT Ticker heraus. Am bisherigen Format mit kuratierten Inhalten ändert sich nichts.

publiziert am 30.9.2022
image

Wie es um die Umstellung zur QR-Rechnung steht

Die roten und orangen Einzahlungsscheine gehen in den Ruhestand. Wir blicken auf die Einführung der QR-Rechnung zurück und haben bei SIX und Anbietern von Business-Software zum aktuellen Stand nachgefragt.

publiziert am 29.9.2022 5