Epson überarbeitet Händlerportal

28. Februar 2007, 10:30
  • epson
image

Der japanische Druckerhersteller Epson hat neue Funktionen in sein --http://www.

Der japanische Druckerhersteller Epson hat neue Funktionen in sein Händlerportal für das Seitenpreiskonzept "click+more" eingefügt. Registrierte Epson-Fachhändler können die Internetseite nun auch als Akquisitions- und Verwaltungstool nutzen, schreibt das Unternehmen. Die Händler können virtuelle Karteikarten für ihre interessierten Kunden anlegen und die Kontakte in diesem Bereich verwalten. Im Portal kann auch direkt ein Vertrag erstellt werden.
Das Portal dient auch zur Lead-Verwaltung. Interessiert sich ein Kunde für das Seitenpreiskonzept, wird seine Anfrage über das Portal direkt zu dem nächstgelegenen ProClick-Partner weitergeleitet. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Epson will sich von Laserprintern verabschieden

In ein paar Jahren wollen die Japaner nur noch Inkjets verkaufen. Diese seien viel nachhaltiger, sagt Epson.

publiziert am 28.11.2022
image

Nach dem Doppelabgang: Mobilepro hat einen neuen Chef

Der Distributor will sich unter Giordano Sticchi strategisch neu ausrichten. Im September hatten überraschend die Co-Geschäftsleiter die Firma verlassen.

publiziert am 11.2.2022
image

Spigraph wird Epson-VAD

Die Epson-Produkte für Unternehmenskunden sind ab sofort bei Spigraph erhältlich.

publiziert am 9.2.2021
image

Ceconet lanciert Showroom für IT im Unterricht

Das "Zentrum für Medien & Informatik im Unterricht" soll von Channelpartnern benützt werden.

publiziert am 21.10.2020