Equinix übernimmt RZ-Geschäft von ICT-Center

28. Februar 2017, 10:28
  • channel
  • equinix
  • rechenzentrum
  • zukauf
  • übernahme
image

Equinix kauft den Zürcher Rechenzentrums-Betreiber ICT-Center für weniger als fünf Millionen Dollar, schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung.

Equinix kauft den Zürcher Rechenzentrums-Betreiber ICT-Center für weniger als fünf Millionen Dollar, schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung. Der Vertrag sei am ersten Februar unterzeichnet worden. Man erwarte den Abschluss der Übernahme auf Anfang April 2017.
Das Geschäft von ICT-Center wird in das bestehende Zürcher RZ ZH4 von Equinix integriert, das im selben Gebäude angesiedelt ist. Der Zukauf bedeute einen Zuwachs von rund 60 Racks an verkaufter Kapazität und einen Co-Location-Raum von insgesamt etwa 230 Racks. Die Fläche von ZH4 vergrössere sich damit um 1600 Quadratmeter.
Equinix übernimmt die bestehenden Kunden von ICT-Center. Die bisherigen Besitzer widmen sich künftig dem neuen Projekt Conexis, das modulare RZ-Lösungen anbietet. (ts)

Loading

Mehr zum Thema

image

Französische Smile Group kauft Schweizer Data Management Provider

Die 30-köpfige Firma Synotis ist mehrheitlich von Smile übernommen worden. Der Open-Source-Spezialist will seine Position in der Schweiz stärken.

publiziert am 27.9.2022
image

Tata Consultancy Services: "Wir gehören zu den ganz Grossen in der Schweiz"

Rainer Zahradnik, Chef von TCS Schweiz, erklärt, warum seine Firma hierzulande wenig bekannt ist und was sie für die CO2-Neutralität bezahlt hat.

publiziert am 26.9.2022 3
image

Wie ERP-Lösungen bei Unternehmen abschneiden

ERP-Anwender aus dem DACH-Raum kritisieren in einer Trovarit-Befragung die Performance der Systeme. Nachhaltigkeit ist zum Trendthema geworden, noch vor der Cloud.

Von publiziert am 26.9.2022
image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022