Erfolge für M-Electronics-Fachmärkte und Office World

31. März 2009, 14:47
  • channel
  • migros
  • office world
image

Umsatzssteigerungen sowohl in den Elektronik-Fachmärkten als auch beim Büromaterialhändler.

Umsatzssteigerungen sowohl in den Elektronik-Fachmärkten als auch beim Büromaterialhändler.
Die Migros hat letztes Jahr gesamtheitlich beim Umsatz stark zugelegt, und kann auch für die beiden den IT-Bereich tangierenden Bereiche, die Elektronik-Fachmärkte M-Electronics und den Bürobedarfshändler Office World, gute Ergebnisse melden.
In den M-Electronics-Fachmärkten erzielte die Migros letztes Jahr einen Umsatz von 313 Millionen Franken, 1,8 Prozent mehr als 2007. Wichtiger als die leichte Umsatzsteigerung dürfte für die Migros aber die gestiegene Profitabilität der M-Electronics-Fachmärkte sein: Zweistellige Zuwachsraten bei der Wertschöpfung haben gemäss Geschäftsbericht zum bisher besten Jahresergebnis für M-Electronics geführt. Über dessen genaue Höhe äussert sich die Migros allerdings nicht, ebensowenig wie zum Gesamtumsatz mit M-Electronics-Produkten in allen Filialen, der 2007 etwas über 700 Millionen Franken betrug.
Die Ursache für die Gewinnsteigerung sind gemäss Migros unter anderem Verbesserungen beim Lagerumschlag und in der Werbeeffizienz. Zudem habe man bei den profitablen Zubehörprodukten Marktanteile gewinnen können.
Die Zahl der Standorte von M-Electronics hat sich letztes Jahr um zwei auf 61 und die Verkaufsfläche um knapp 900 auf 30'800 Quadratmeter erhöht.
Office World forciert Unternehmensgeschäft
Noch etwas stärker gestiegen ist der Umsatz bei Office World, verglichen mit 2007 um 4,1 Prozent auf 110,5 Millionen Franken. Die Migros-Tochter verkauft sowohl über Filialen als auch als Versandhändler über Kataloge und Online. Vor allem der weitere Ausbau des Online-Geschäfts hat wie schon in den letzten Jahren auch dieses Jahr überdurchschnittlich zum Umsatzwachstum bei Office World beigetragen. Zur Profitabilität von Office World äusserte sich die Migros nicht.
Im laufenden Jahr und der weiteren Zukunft soll die Expansion vorangetrieben werden. Office World hofft, einer der bedeutendsten Schweizer Player im Online-Geschäft und im Geschäft mit mittleren und grossen Unternehmen werden zu können, wozu unter anderem eine Erhöhung der Zahl der Key Accounts und Aussendienstmitarbeiter geplant ist. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

BBT und Centris spannen im Hosting zusammen

Der Anbieter von Krankenversicherungssoftware aus Root gibt seine Datacenter auf und spannt dafür mit dem bisherigen Konkurrenten und Branchenprimus aus Solothurn zusammen.

publiziert am 24.6.2022
image

Spie ICS übernimmt die Services von Arktis

Das Dienstleistungsgeschäft des UCC-Providers geht an die Servicesparte von Spie Schweiz.

publiziert am 23.6.2022
image

Bei 08Eins übernimmt Marc Cadalbert

Der bisherige Inhaber und CEO des Churer Softwarehauses, Haempa Maissen, will seine Karriere neu ausrichten.

publiziert am 23.6.2022
image

MCS Software geht in neue Hände

Nach 27 Jahren verkauft Gründer Georg Conrad das Berner Softwarehaus an Eric Gutmann.

publiziert am 23.6.2022