Eric Cador verlässt HP

5. März 2013 um 14:31
  • people & jobs
  • hp
  • channel
  • emea
image

Der Chef der PC- und Druckersparte in EMEA geht. Herbert Koeck übernimmt.

Der Chef der PC- und Druckersparte in EMEA geht. Herbert Koeck übernimmt.
Eric Cador (Foto), seit 1985 bei Hewlett-Packard tätig, verlässt den IT-Konzern. Dies hat heute der Marktforscher Canalys auf Twitter tätig. Er ist damit unter anderem für das Europa-Geschäft mit PCs und Druckern verantwortlich. Canalys bezeichnet ihn als einen der loyalsten Anhänger des Channels.
HP hat die Meldung gegenüber 'channelcast' bestätigt. Sein Nachfolger wird ab Mai Herbert Koeck, der zurzeit in Amerika für das Printer-Geschäft verantwortlich ist. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Interdiscount wird Teil von Euronics International

Die Coop-Tochter verspricht sich von der Partnerschaft ein grösseres internationales Netzwerk.

publiziert am 29.2.2024
image

"Dann müssen wir über die Privatisierung von Swisscom reden"

Swisscom will Vodafone Italien für 8 Milliarden Euro übernehmen. Dagegen regt sich Widerstand aus der Politik.

publiziert am 29.2.2024
image

T-Systems hat erstmals eine CTO

Die langjährige Accenture-Managerin Christine Knackfuss-Nikolic wechselt in die Geschäftsleitung von T-Systems.

publiziert am 29.2.2024
image

Infoguard wächst stark

Vor allem die Nachfrage nach Cyber-Defence- und Incident-Response-Services tragen zum Umsatzplus bei. Im Ausland hat Infoguard "erfolgreich Fuss gefasst".

publiziert am 29.2.2024