Eric Waltert wechselt zu Veritas

12. März 2020, 16:28
  • people & jobs
  • sesselwechsel
  • management
  • vendor
image

Der langjährige Cisco-Manager wird DACH-Chef bei Veritas.

Veritas Technologies hat Eric Waltert zum Regional Vice President DACH ernannt. In dieser Region ist er nun für das Neugeschäft und Wachstum von Veritas verantwortlich.
"Ich freue mich sehr, dass Eric zu Veritas gewechselt ist. Er wird die engen Beziehungen zu unseren Kunden und Partnern in der Region weiter stärken und das Wachstum unserer Enterprise-Data-Services-Plattform ausbauen", sagt dazu Mark Nutt, Senior Vice President, EMEA bei Veritas.
Waltert war zuletzt knapp zwei Jahre lang Head of North and Central bei Here Technologies. Zuvor aber hat er fast 23 Jahre lang in verschiedenen Positionen bei Cisco gearbeitet, zuletzt als Collaboration Lead EMEA. Von 2008 bis 2011 war er General Manager von Cisco Schweiz.

Loading

Mehr zum Thema

image

Das Schweizerische Nationalmuseum sucht erstmals eine Leitung Digitale Transformation

Auch die Museumswelt ist im digitalen Wandel. Dem will das Nationalmuseum mit einer neuen Geschäftsleitungsstelle und entsprechender Abteilung Rechnung tragen.

publiziert am 11.8.2022
image

Weiterhin kaum Arbeitslose in der ICT

Die Arbeitslosenquote in der Informatik bleibt tief. Fachkräfte sind in allen Wirtschaftsbereichen gefragt und Stellen bleiben teilweise lang unbesetzt.

publiziert am 8.8.2022
image

Bei Xerox Schweiz übernimmt Siham Rakia

Die neue Länderverantwortliche des Printing-Dienstleisters kommt von Microsoft. International wurde der Interimschef bestätigt.

publiziert am 5.8.2022
image

Ja, die Stimmung ist getrübt, aber …

Noch ist die Geschäftslage laut Konjunkturforschern besser als zum Jahresauftakt. Der ICT-Branchenverband bleibt "vorsichtig optimistisch", sofern es nicht zu einem Strommangel kommt.

publiziert am 5.8.2022