Erik Walter verlässt Magirus

7. Januar 2009, 09:30
  • people & jobs
image

Erik Walter (Foto), der seit Mai 2006 für die Region DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) des Distributors Magirus zuständig war, hat das Unternehmen verlassen.

Erik Walter (Foto), der seit Mai 2006 für die Region DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) des Distributors Magirus zuständig war, hat das Unternehmen verlassen. Wie Magirus in einer Mitteilung schreibt, wurde die Managementstruktur in der DACH-Region nun geändert. Die Position des Vice President Central Region wird künftig zusätzlich von Vorstandsmitglied Axel Feldhoff wahrgenommen. Neuer Country Manager für Magirus Deutschland wird Ulrich Hampe, der direkt an Axel Feldhoff berichtet. Hampe verantwortete bisher als General Manager den Service-Bereich und wird künftig die Leitung der Bereiche Marketing und Vertrieb innerhalb von Magirus Deutschland als Country Manager übernehmen. Die kaufmännische Verantwortung für die Central Region bleibt bei Martin Lauer.
Beat Bitzi als Chef von Magirus Schweiz und Thomas Seyfried als Leiter der österreichischen Niederlassung behalten ihre Funktionen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Dell streicht Tausende Jobs

Das Unternehmen baut 5% der globalen Belegschaft ab. Grund sind die sinkenden PC-Verkäufe.

publiziert am 6.2.2023
image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023