Erne installiert in Deutschland Polypoint für 12'700 Angestellte

23. Mai 2017, 14:48
  • international
image

Die auf Gesundheitslösungen spezialisierte Softwareschmiede Erne Consulting hat einen Vertragsabschluss mit der Ameos Gruppe verkündet.

Die auf Gesundheitslösungen spezialisierte Softwareschmiede Erne Consulting hat einen Vertragsabschluss mit der Ameos Gruppe verkündet. Am Standort Aschersleben habe Ameos Ernes Polypoint bereits im Einsatz und weite die Nutzung der Personaleinsatzplanung nun auf alle Krankenhäuser, Polikliniken sowie Pflege- und Eingliederungs-Einrichtungen aus, schreibt das Schweizer Unternehmen in einer Mitteilung.
Damit gewinne man einen wichtigen Kunden, der 74 Einrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz betreibe und rund 12'700 Mitarbeitende beschäftige. Nach der Charité Berlin habe man damit den zweitgrössten Kunden in Deutschland gewonnen, erklärt Erne Consulting auf Anfrage von inside-it.ch. Er sei einiges umfangreicher als der grösste einzelne Schweizer Kunde, die Hirslanden Gruppe.
Nach der Akquisitions- und Auswahlphase der letzten Monate folge nun über die nächsten zwei Jahre die Einführung von Polypoint und die zugehörigen Schnittstellen.
Polypoint ist die von Erne Consulting entwickelte Gesundheitslösung, die neben Personaleinsatzplanung unter anderem auch medizinische Dokumentation, Zeiterfassung und Abrechnung umfasst.
Erne Consulting hat laut Eigenangaben rund 100 Angestellte und verzeichnet 750 Installationen. In der Schweiz zählen zu den etwa 800 Kunden unter anderem Kantonsspitäler, Privatkliniken und Pflegezentren. (ts)

Loading

Mehr zum Thema

image

Polizei in San Francisco will Roboter zum Töten einsetzen

Eine Mehrheit eines kommunalen Gremiums hat die umstrittene Richtlinie nach wochenlanger Prüfung und einer hitzigen Debatte angenommen. Kritische Stimmen wehren sich gegen den Entscheid.

publiziert am 30.11.2022
image

Google und Youtube investieren, um gegen Fake-News vorzugehen

Der US-Konzern schiesst knapp 13 Millionen Franken in einen Fonds ein, um Faktencheck-Organisationen weltweit zu unterstützen.

publiziert am 29.11.2022
image

T-Systems will Belegschaft in Indien fast verdoppeln

Das Unternehmen ist eine Partnerschaft mit dem indischen IT-Riesen Tech Mahindra eingegangen. So will T-Systems sein Angebot an Digital- und Cloud-Services ausbauen.

publiziert am 29.11.2022
image

AWS verspricht mehr Kontrolle über Cloud-Daten

An der Reinvent in Las Vegas hat AWS angekündigt, Souveränitäts-Kontrollen und -Funktionen in der Cloud bereitzustellen.

publiziert am 29.11.2022 1