Erne macht Jürg Schwarzenbach zum VR-Präsidenten

8. Mai 2017, 13:31
  • people & jobs
image

Das auf das Gesundheitswesen spezialisierte Softwareunternehmen Erne Consulting hat am 3.

Das auf das Gesundheitswesen spezialisierte Softwareunternehmen Erne Consulting hat am 3. Mai den Verwaltungsrat neu gewählt und von drei auf fünf Mitglieder erweitert.
Neuer VR-Präsident ist Jürg Schwarzenbach, wie das Unternehmen heute mitteilt. Er bringt rund 30 Jahre Erfahrung in der IT-Branche mit. Schwarzenbach hielt und hält diverse VR-Mandate, früher etwa bei Bechtle und aktuell bei United Security Providers. Schwarzenbach folgt auf Thomas Buerdel, der im Verwaltungsrat bleibt. Er leitet seit 2006 als CEO die Geschäftsentwicklung von Erne Consulting.
Daneben wurde Claudio Galasso neu in den Verwaltungsrat von Erne gewählt. Er ist Geschäftsführer des Beratungsunternehmens A+ Management und laut Mitteilung auf die Beratung von ICT-Firmen und Transformationsprojekten spezialisiert.
Ebenfalls neu gewählt sind der Arzt und Spezialist für Spitalmanagement, Christoph B. Egger, sowie Stéphane Brand, der seit 2014 bei Erne Consulting den Standort in Yverdon und die Teams für die französisch- und italienisch sprechenden Regionen leitet. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023