Erpressendes, trojanisches Pferd entdeckt

28. April 2006, 12:02
  • security
  • sophos
image

Die Security-Experten von Sophos haben eine Malware identifiziert, die User erpresst.

Die Security-Experten von Sophos haben eine Malware identifiziert, die User erpresst. Das "trojanische Pferd" mit der Bezeichnung Troj/Ransom-A infiziert Windows-Rechner und öffnet dann ein Pop-Up, das den User auffordert, über den Geldtransfer-Service "Western Union" 10,99 Dollar auf ein bestimmtes Konto zu überweisen. Geschieht dies nicht, löscht das Programm alle 30 Minuten gewisse Dateien auf dem Computer, so lange, bis der Anwender das Geld überwiesen hat.
Das Programm sei mit keiner Tastenkombination abzubrechen, berichtet Sophos. Sämtliche andere Funktionen werden eingefroren. Das Programm wurde Sophos zugespielt, weshalb noch nicht klar ist, wie es verbreitet wird. Das Unternehmen stuft die Gefahr, die davon ausgeht, deshalb als gering ein. Allerdings wurden in letzter Zeit einige ähnliche Schadprogramme entdeckt, die ebenfalls Lösegeld von Usern erpressen. Unter Security-Experten hat sich deshalb die neue Malware-Bezeichnung "ransomware" (ransom = Lösegeld) etabliert. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zurich Film Festival – Ticketverkauf dank flexibler Standortvernetzung.

Heute ist das Zurich Film Festival (ZFF) das grösste Herbstfilm-Festival im deutschsprachigen Raum und ein Sprungbrett zu den Oscars. 2005 fand es zum ersten Mal statt.

image

TAP Portugal bestätigt den Klau von Passagierdaten

Nach dem Cyberangriff sind 600 Gigabyte an Daten der Airline veröffentlicht worden – auch von Schweizer Passagieren. Kunden werden vor möglichen Phishing-Angriffen gewarnt.

publiziert am 23.9.2022
image

Nach Angriff warnt Revolut vor Phishing-Kampagne

Bei einem Cyberangriff auf das Fintech-Unternehmen sollen sich Hacker Zugang zu zehntausenden Kundendaten verschafft haben. Revolut bestätigt den Abfluss von Daten.

publiziert am 22.9.2022
image

MFA kommt erst langsam in Firmen an

Die Zahl der Unternehmen, die Multifaktor-Authentifizierung für Angestellte implementieren, steigt einem Report von Thales zufolge nur langsam.

publiziert am 22.9.2022