ERPsourcing verstärkt den Verkauf

4. Oktober 2013, 08:20
  • people & jobs
  • sap
image

Die IT-Spezialisten des SAP-Systemhauses ERPsourcing aus Wallisellen lassen keinen Zweifel an ihrem Expansionskurs.

Die IT-Spezialisten des SAP-Systemhauses ERPsourcing aus Wallisellen lassen keinen Zweifel an ihrem Expansionskurs. Gerade erst wurde die Geschäftsleitung mit Frank Geisler als Leiter Marketing und Verkauf ausgebaut, nun ist Hans Rudolf Baumann (Foto) von SAP Schweiz geholt worden. Er ist zum "Sales Manager SAP" ernannt worden und soll das Geschäftsvolumen mit mittelgrossen Kunden ausbauen, heisst es in einer Meldung von heute. Mit seiner Hilfe wolle man zudem neue Marktsegmente insbesondere mit ASP-Lösungen (Application Service Providing), dem SAP aus der Steckdose, erschliessen. Baumann war die letzten 13 Jahre im SAP-Channel tätig, zuletzt als "Senior Channel Sales Executive General Business", und wird als ausgewiesener Kenner der IT-Branche beschrieben. Seine rund 30-jährige Erfahrung im Service- und Software-Geschäft haben ihn von Polydata, Integral-SFH, IB Update via Oracle und Bull Consulting Anfang 2000 zu SAP Schweiz und nun zu ERPsourcing geführt. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Google Schweiz braucht neue Chefin oder neuen Chef

Patrick Warnking wird Osteuropa-Chef bei Google. Österreichs Chefin übernimmt ad interim in Zürich.

publiziert am 17.11.2022
image

Musk: Entweder Überstunden oder ihr fliegt raus!

Elon Musk stellt den Twitter-Angestellten ein Ultimatum.

publiziert am 17.11.2022
image

Exklusiv: Abacus hat bald zwei CEOs

Die St. Galler Software-Schmiede setzt ab dem kommenden Jahr auf eine Co-Geschäftsführung: Claudio Hintermann teilt sich den CEO-Posten mit Christian Huber. Gleichzeitig rückt Daniel Senn ins VR-Präsidium auf.

publiziert am 15.11.2022
image

SAP lanciert Low-Code-Tool

"SAP Build" soll es Business-Anwendern und anderen Nicht-Entwicklern ermöglichen, SAP-Zusatzanwendungen zu bauen.

publiziert am 15.11.2022