Erste Backup- Software speziell für Netbooks

30. September 2009 um 09:00
  • workplace
image

Die kleinen handlichen Netbooks werden bei Heimanwendern immer beliebter und auch im Business-Bereich finden sie langsam Verbreitung.

Die kleinen handlichen Netbooks werden bei Heimanwendern immer beliebter und auch im Business-Bereich finden sie langsam Verbreitung. Damit wächst das Bedürfnis, auch auf Netbooks gespeicherte Daten adäquat zu sichern.
Acronis ist nun der nach eigenen Angaben erste Softwarehersteller, der ein eigens für Netbooks konzipiertes Backup- und Recovery-Programm anbietet. Die "Acronis True Image Home 2010 Netbook Edition" (Kostenpunkt ca 45 Franken) ist eine Spezialversion der vor einigen Tagen lancierten neusten Ausgabe der Acronis-Backup-Software für Heimanwender (True Image Home 2010). Gemäss Acronis wurde die Netbook-Edition vor allem in Bezug auf Bildschirmgrösse und Hardware-Konfiguration speziell für den Einsatz auf Netbooks angepasst. Unter anderem beinhaltet sie auch eine Option für Online-Backup. (hjm)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Google sperrt Mitarbeitenden das Internet

Um die Risiken von Cyberangriffen einzugrenzen, wirbt Google bei seinen Angestellten für ein Pilotprogramm. Sie sollen ohne Internetzugang arbeiten.

publiziert am 20.7.2023
image

Was Microsofts Copilot für Unternehmen kosten wird

Für die "Office-KI" wird ein ordentlicher Aufschlag fällig. Dafür gibt es aber "Tausende von Funktionen", heisst es aus Redmond.

publiziert am 19.7.2023
image

Bedag findet Unterstützung für Workplace-Services

Mit den Aufträgen reagiert der Berner IT-Dienstleister auf den Fachkräftemangel. Jetzt werden Rahmenverträge abgeschlossen.

publiziert am 17.7.2023
image

Im Oktober ist Supportende für Windows 11 21H2

Sowohl Home- als auch Pro-Versionen von Windows 11 erhalten bald keine Security-Updates mehr.

publiziert am 11.7.2023