Erste Bitcoin-Automaten in den USA geplant

18. Februar 2014 um 10:24
  • rechenzentrum
  • bitcoin
  • usa
  • schweiz
  • technologien
image

In den USA sind die ersten Automaten für die Internet-Währung Bitcoin geplant.

In den USA sind die ersten Automaten für die Internet-Währung Bitcoin geplant. Dort sollen Bitcoin-Guthaben in Dollar ausbezahlt werden. Die Firma Robocoin kündigte am Dienstag an, noch in diesem Monat entsprechende Geräte in Seattle und Austin in Betrieb zu nehmen.
In der Schweiz gibt es bereits erste Bitcoin-Automaten, doch diese werden zum Teil nur testweise eingesetzt.
Die in den USA geplanten Automaten sollen ähnlich wie herkömmliche Geldautomaten funktionieren. Nutzer müssen sich etwa mit ihrem Pass identifizieren. Sie können dann direkt auf ihre Bitcoin-Bestände zugreifen und sich Dollar auszahlen lassen oder für Dollar weitere Bitcoins kaufen.
Bereits seit Herbst ist ein entsprechendes Gerät im kanadischen Vancouver in Betrieb. Langfristig sollen auch Kunden in Asien und Europa an Automaten ihre Bitcoins zu Bargeld machen können.
Bitcoins sind seit 2008 im Umlauf. Dahinter stehen im Gegensatz zu herkömmlichen Währungen weder Zentralbanken noch Regierungen. Bitcoins sind daher nicht durch physische Vermögenswerte gedeckt. Der Wert der wohl bekanntesten Online-Währung ist lediglich vom Vertrauen seiner Nutzer abhängig.
Derzeit kostet ein Bitcoin etwa 404 Franken. Der Kurs schwankt jedoch stark: Noch im September war die Währung für 134 Franken zu haben - im Dezember kostete sie zeitweise rund 890 Franken.
Zuletzt hatten mehrere Notenbanken und Aufsichtsbehörden die Verbraucher zu Vorsicht im Umgang mit Bitcoins gemahnt. Bei Verlusten blieben die Nutzer ganz auf sich gestellt, warnten sie. Zudem wird die Währung wohl auch von Kriminellen genutzt. Die US-Behörden nahmen im Januar zwei Männer fest, die Drogenhändlern beim Umtausch von einer Million Dollar in die virtuelle Währung geholfen haben sollen. (sda/mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

VX IT Das schnellste IT-Rack der Welt

IT-Schranksystem. Willkommen in der Zukunft: Rittal präsentiert mit seinem IT-Racksystem VX IT einen maximal durchdachten Variantenbaukasten. Damit lassen sich in bisher unerreichter Schnelligkeit neue IT- Infrastrukturen aufbauen – vom einzelnen Server-Rack bis zum kompletten Rechenzentrum.

image

Google lässt Gemini keine Bilder von Personen mehr machen

Diversität ist gut, aber Gemini scheint es damit etwas übertrieben zu haben.

publiziert am 23.2.2024
image

Die 50 wichtigsten Wissenschafts- und Technologiezentren der Welt

Gemessen an der Anzahl international angemeldeter Patente und wissenschaftlicher Publikationen dominieren Asien und die USA. Europa und die Schweiz sind abgeschlagen.

publiziert am 23.2.2024
image

Bezahl-Apps werden bei Unternehmen immer beliebter

Bei der Bezahlung in der Schweiz haben Apps die Kredit- und Debitkarten überholt. Den höchsten Marktanteil hat laut der Nationalbank Twint.

publiziert am 23.2.2024